Literaturwettbewerb der Gruppe 48

Literaturwettbewerb der Gruppe 48

Name
Literaturwettbewerb der Gruppe 48
Gründungsjahr
2016
Rhythmus der Durchführung
jährlich
Zeitraum
Sommer
Regionen
Rheinland komplett, Bergisches Land
Projektbereiche
Auszeichnungen, Förderpreise
Ort/Region

Rösrath - Bergisches Land

Web
www.die-gruppe-48.net
Kontaktadresse Veranstalter

Die Gruppe 48 e.V.
Dr. Hannelore Furch M.A.
1. Vorsitzende
In den Lachen 3
51503 Rösrath

Ansprechpartner

Dr. Hannelore Furch
Telefon: 02205-4656
E-Mail: info@die-gruppe-48.net, hannelore.furch@t-online.de

Profil des Projektes

Der Literaturwettbewerb der Gruppe 48 ist ein jährlicher Literaturwettbewerb mit finaler Wettbewerbsveranstaltung in Rösrath, Schloss Eulenbroich, Theaterwerkstatt. Auf der Veranstaltung lesen sechs bis neun Autoren ihre Texte, die zuvor von einer fachkundigen Jury aus den Einsendungen zum Wettbewerb in einem anonymisierten Verfahren ausgewählt wurden. Die Texte werden von allen Teilnehmern der Veranstaltung diskutiert. Alle Teilnehmer wählen in geheimer Wahl die Sieger (m/w). Die Sieger werden am Schluss der Veranstaltung mit je einem dotierten Preis geehrt.
Ab 2020 kommt zu den Preisvergaben in Lyrik und Prosa eine jährliche Förderung von Nachwuchsautoren U30 hinzu.

Namensgeber

Der Verein "Die Gruppe 48 e.V."

Auflistung der Preise/Stipendiaten

2018 Thorsten Himstedt
2018 Helen Landsberger, Sophia Oberhuber, Angie Volk (Förderpreis; wegen Stimmengleichheit aller drei Kandidatinnen wurde der Förderpreis unter ihnen aufgeteilt)
2017 Christine Böge (Lyrik)
2017 Tina Drenkelforst (Prosa)
2016 Uta Oberkampf alias Uta Harst und Thomas Schmidt Rocha (wegen Stimmengleichheit wurde der Preis auf beide Kandidaten aufgeteilt)

Bedingungen Preisvergabe/Stipendien

1. Anwesenheit der von der Jury ausgewählten Kandidaten bei der finalen Wettbewerbsveranstaltung
2. Einverständniserklärung des Preisträgers, dass sein Foto und seine Vita im Zusammenhang mit Medien-Veröffentlichungen (Print-Medien, Internet, Radio, TV u.ä.) zum Literaturwettbewerb der "Gruppe 48 e.V." verwendet werden darf.

Publikationen

Die Gruppe 48 e.V. startet im Jahr 2019 die Buchreihe "Wunderwerk Text". Die Ausgabe zum jeweiligen Literaturwettbewerb enthält eine Auslese der zum Wettbewerb eingesandten Texte.

Wunderwerk Text. Literaturwettbewerb 2019. Hrsg von Die Gruppe 48 e.V., vertreten durch Dr. Hannelore Furch, 1. Vorsitzende. BoD: Norderstedt 2019.

Sonstiges

Vorstand und Jurymitglieder der Gruppe 48 e.V.: www.die-gruppe-48.net/Verein

Preissponsoren der Gruppe 48:
Dr. Jürgen Rembold Stiftung für das bürgerliche Engagement, Rösrath: www.remboldstiftung.de
Dr. Uta Oberkampf alias Uta Harst, Rösrath: uta-harst.de
Weiterer Sponsor der Gruppe 48: VR Bank eG Bergisch Gladbach-Leverkusen

Quellenangaben
Veranstalter
Bildquelle
© Uwe Köhn
Aktualisiert am
12.09.2019