NRW Literatur im Netz

Autoren

< Voriger Eintrag Nächster Eintrag >

Hellmut Lemmer

Bürgerl. Name
Hellmut Lemmer
Jahrgang
1947
Geburtsort
Hunswinkel/Meinerzhagen
Wohnort
Hattingen
Orte
Hattingen
Regionen
Rheinland komplett, Westfalen komplett, Bergisches Land, Ruhrgebiet, Sauerland
Genres
Prosa, Lyrik, Anthologie

Kontaktadresse
Otto-Hue-Straße 3
45525 Hattingen
Deutschland

Telefon
 
privat
02324-22170
mobil
0160-98363829

Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vita

Geboren am 26. Februar 1947 im Sauerland, lebt Hellmut Lemmer heute mit seiner Familie in Hattingen/Ruhr. Bis 2009 war er Studiendirektor an einem Gymnasium in Wuppertal. Er ist Mitbegründer der Kubischu – Kultur- und Bildungsinitiative Schulenburg Hattingen e.V. und Initiator des Hattinger Förderpreises für Junge Literatur, der seit 1990 vergeben wird. Hellmut Lemmer ist Mitglied im VS – Verband deutscher Schriftsteller.

^
Prosa

Der Sand der Namib. Roman. Universitätsverlag Brockmeyer: Bochum 2014 (3. Aufl.: 2016).

^
Lyrik

Gedichte im Dutzend. 12 konkrete Versuche über die Lyrik. Flieter: Hattingen 1992.
Unter den Johannissträuchern. Gedichte und Erzählungen. Flieter: Hattingen 1990.
Der Ofen ist noch lange nicht aus. Ein Lesebuch zu Stahlkrise, Arbeitsplatzabbau und Widerstand. Gem. mit Liselotte Rauner, Erich Fried u.a. Flieter: Hattingen 1988.
Ganz oben leichte Vögel. Gedichte. Gem. mit Erich Fried, Barbara Theobaldt u.a. Flieter: Hattingen 1982.

^
Anthologie

Karolina. In: Die Sachensucherin. 55 kurze Geschichten. Hrsg. von Gerd Herholz, Verena Geiger, Jens Dirksen und Ulli Langenbrinck. Klartext: Essen 2015.
Die Anprobe. In: Seitensprünge und Affären. Schweitzerhaus: Erkrath 2010.
Wo die Ruhr am schönsten ist. In: ...manchmal werden Orte zufällig romantisch. 101 Liebesgeschichten aus Nordrhein-Westfalen. Hrsg. von Ralf Kalscheur und Achim Nöllenheidt. Klartext: Essen 2007.
Mit geschnitzten Schafen auf dem Holzweg. In: Jahrbuch Ruhrgebiet 1994/95. Hrsg. von Manfred Bourree und Ludger Claßen. Klartext: Essen 1995.

^
Quellenangaben
Autorenauskunft
Bildquelle
(c) privat
^
Aktualisiert am
15.12.2016

 

Logo des Westfälischen Literaturbüros in Unna e.V.