NRW Literatur im Netz

Projekte

< Voriger Eintrag Nächster Eintrag >

Förderpreis für Literatur der Landeshauptstadt Düsseldorf

Name
Förderpreis für Literatur der Landeshauptstadt Düsseldorf
Gründungsjahr
1972
Rhythmus der Durchführung
jährlich
Regionen
Rheinland komplett, Rheinschiene
Projektbereiche
Förderpreise

Ort/Region

Düsseldorf

Web
www.duesseldorf.de

Kontaktadresse Veranstalter

Landeshauptstadt Düsseldorf
Kulturamt
Zollhof 13
40221 Düsseldorf

Telefon: 0211-8996100
Fax: 0211-8929043
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Profil des Projektes

Zur Erinnerung an das verdienstvolle Leben und Wirken bedeutender Persönlichkeiten aus den Bereichen der bildenden Kunst, der darstellenden Kunst, der Musik und der Literatur in
Düsseldorf und im Bewusstsein der Verpflichtung, diese Künste zu fördern, verleiht die
Landeshauptstadt Düsseldorf jährlich – beginnend mit dem Jahre 1972 - sieben Förderpreise, und zwar je zwei Förderpreise an Künstlerinnen, Künstler und Gruppen in den Sparten Bildende Kunst, Darstellende Kunst und Musik sowie einen Förderpreis an Künstlerinnen, Künstler und Gruppen in der Sparte Literatur.
Die Förderpreise sind Auszeichnungen und mit einem Geldbetrag von je 4.000 Euro verbunden.

^
Auflistung der Preise/Stipendiaten

2015 Dorian Steinhoff
2014 David Finck
2013 Hannah Dübgen
2012 Axel von Ernst
2011 Philipp Holstein
2010 Dr. Vera Elisabeth Gerling
2009 Alexander Konrad
2008 Reglindis Rauca
2007 Pia Helfferich
2006 Sabine Klewe
2005 Angela Litschev
2004 Peter Philipp
2003 Frank Schablewski
2002 Philipp Schiemann
2001 Martin Baltscheit
2000 Silvia Kaffke
1999 Pamela Granderath
1998 Alexander Nitzberg
1997 Saskia Fischer
1996 Barbara Bongartz
1995 Thomas Hoeps
1994 Caroline Ebner, Wolfram Goertz
1993 Peter Bamler, Karin Beier
1992 Kai Metzger, André Ronca
1991 Isabell Lorenz, V.E.V.-Kabarett    
1990 Jens Berthold
1989 Daniela El Aidi, Kajo Scholz
1988 Claudia Schaller, Hubert Winkels
1987 Barbara Zimmermann, Heinz-Norbert Jocks
1986 Georg Heinzen/Uwe Koch, Thomas Kling
1985 Liane Dirks, Ulrich Matthes
1984 Helga Lippelt, Arpàd Kraupa
1983 Krista Posch, Anton Bachleitner
1982 Jhawemirc-Theatergruppe, Raimund Hoghe
1981 Bernd Jeschek, Dorothee Haeseling
1980 Markus Völlenklee, Detlev Wolters
1979 Doris Wolf, Jens Prüss
1978 Charlotte Schwab, Wolfgang Weck
1977 Peter K. Kirchhof, Udo Samel
1976 Jutta Hahn, Niklas Stiller
1975 Gerhild Didusch, Winfried Zangerle
1974 Marianne Hoika, Barbara Ming-Mandok
1973 Ilse Ritter, Karin Stobbe (geb. Struck)
1972 Ferdinant Kriwet, Wolf Seesemann

^
Bedingungen Preisvergabe/Stipendien

Die Förderpreise werden sowohl für eine einzige künstlerische Leistung als auch für die bisherige Gesamtleistung einer jungen Künstlerin / eines jungen Künstlers verliehen, deren bzw. dessen weitere Entwicklung eine Förderung verdient. Entsprechendes gilt für Gruppen. Die Preise werden nicht verliehen an Studierende der Kunstakademien, Musikhochschulen und vergleichbarer Hochschulen, es sei denn, die Studierenden weisen ein abgeschlossenes Hochschulstudium einer anderen Fachrichtung an einer der vorgenannten Einrichtungen nach.
Voraussetzung für die Verleihung ist, dass zwischen der Künstlerin / dem Künstler bzw. der Gruppe und der Landeshauptstadt Düsseldorf eine Verbindung besteht, die durch Ausbildung, Tätigkeit, Wohnsitz oder sonstige Bindung nachgewiesen werden kann. Die Preisträgerin/ der Preisträger soll nicht älter als 40 Jahre sein.
Eine nochmalige Verleihung des Preises an dieselbe Künstlerin bzw. denselben Künstler ist zulässig, wenn zwischen den Verleihungen ein Zeitraum von mindestens fünf Jahren liegt.
Die Förderpreise werden nicht öffentlich ausgeschrieben. Bewerbungen sind ausgeschlossen.

^
Quellenangaben
Eigenrecherche
^
Aktualisiert am
28.02.2017

 

Logo des Westfälischen Literaturbüros in Unna e.V.