Zerreißprobe

Zerreißprobe

Name
Zerreißprobe
Rhythmus der Durchführung
unregelmäßig
Zeitraum
Die Zerreißprobe findet zwei- bis dreimal jährlich statt.
Regionen
Westfalen komplett, Ostwestfalen
Projektbereiche
Literaturreihen
Ort/Region

Stadtbibliothek Bielefeld, Neumarkt 1, 33602 Bielefeld - Literaturcafé

Web
www.stadtbibliothek-bielefeld.de
Kontaktadresse Veranstalter

Stadtbibliothek Bielefeld
Neumarkt 1
33602 Bielefeld

Telefon: 0521-515000
Telefax: 0521-513387
E-Mail: stadtbibliothek@bielefeld.de

Profil des Projektes

Vorgestellt werden ausgewählte, aktuelle Bücher, insbesondere Titel, die in Bielefeld stark nachgefragt werden. Lobeshymnen? Schwärzeste Kritik? Die Gäste können es miterleben und wenn sie möchten, gern mitreden.
Es referieren und diskutieren: Alexander Gruber (Autor, Übersetzer und Dramaturg), Sabine Jung-Lösing (Studienrätin und Theaterpädagogin), Christiane Lemcke (Buchhändlerin), Hellmuth Opitz (Autor und Kritiker) sowie gelegentlich ein Gast. Die Moderation übernimmt Alexander Gruber.
Die Titel und Autoren der vorgestellten Bücher werden jeweils kurzfristig bekannt gegeben.
Organisiert wird die Zerreißprobe vom Verein der Freunde und Förderer der Stadtbibliothek.

Quellenangaben
Eigenrecherche, Veranstalter
Aktualisiert am
28.02.2017