Dortmunder Bücherstreit

Dortmunder Bücherstreit

Name
Dortmunder Bücherstreit
Rhythmus der Durchführung
2-mal jährlich
Zeitraum
Frühjahr, Herbst
Regionen
Westfalen komplett, Ruhrgebiet
Projektbereiche
Literaturreihen
Ort/Region

Dortmund

Web
www.dortmund.de
Kontaktadresse Veranstalter

Stadt- und Landesbibliothek
Max-von-der-Grün-Platz 1-3
44137 Dortmund

Telefon: 0231-5023237
Fax: 0231-5023199
E-Mail: cgoerg@stadtdo.de

Ansprechpartner

Claudia Görg

Profil des Projektes

Zweimal jährlich trifft sich vor Publikum eine kompetente Crew, um heftig und geistreich über Ausgewähltes aus dem aktuellen Buchmarkt zu streiten. Diese Crew versorgt die Dortmunder Leserinnen und Leser mit nützlichen Empfehlungen, macht ihnen Lust auf die Lektüre an langen Winterabenden, sonnigen Urlaubsstränden und hält Tipps bereit für originelle Buchgeschenke.
Die Veranstaltung wird organisiert von der Stadt- und Landesbibliothek, dem Kulturbüro der Stadt Dortmund, der VHS Dortmund, dem Verein für Literatur und der Mayerschen Buchhandlung. Der Bücherstreit wird im Studio B am Max-von-der-Grün-Platz 1-3 "ausgetragen".

Quellenangaben
Eigenrecherche
Aktualisiert am
28.02.2017