NRW Literatur im Netz

Projekte

< Voriger Eintrag Nächster Eintrag >

Nähe und Ferne

Name
Nähe und Ferne
Rhythmus der Durchführung
jährlich
Regionen
Rheinland komplett, Rheinschiene
Projektbereiche
Literaturreihen

Ort/Region

Düsseldorf

Web
www.literaturbuero-nrw.de
www.duesseldorf.de/heineinstitut

Kontaktadresse Veranstalter

Literaturbüro NRW e.V.
Bilker Straße 5
40213 Düsseldorf

Telefon: 0211-8284590
Telefax: 0211-8284593
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Heinrich-Heine-Institut
Bilker Straße 12
40213 Düsseldorf

Telefon: 0211-8992902
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Profil des Projektes

"Die Stadt Düsseldorf ist sehr schön, und wenn man in der Ferne an sie denkt, und zufällig dort geboren ist, wird einem wunderlich zu Muthe", schreibt Heine 1826 in seinem Reisebild "Ideen. Das Buch Le Grand" – und gibt auf diese Weise seinem Heimweh literarisch Ausdruck, das ihn vor allem in seiner Zeit in Paris immer wieder befiel. "Nähe und Ferne" ist der Titel der Lesereihe, in der Düsseldorfer Literaturveranstalter gemeinsam Literatur mit einem Heine-Bezug präsentieren. Organisatoren sind das Heinrich-Heine-Institut, das Heinrich-Heine-Haus und das Literaturbüro NRW.

^
Quellenangaben
Veranstalter
^
Aktualisiert am
28.02.2017

 

Logo des Westfälischen Literaturbüros in Unna e.V.