LeseLust

LeseLust

Name
LeseLust
Gründungsjahr
2000
Rhythmus der Durchführung
jährlich
Zeitraum
Herbst
Regionen
Westfalen komplett, Sauerland, Südwestfalen
Projektbereiche
Festivals
Ort/Region

Südwestfalen, Hagen, Gevelsberg, Iserlohn, Plettenberg, Schmallenberg, Drolshagen, Attendorn

Web
www.pelmke.de/leselust2015
Kontaktadresse Veranstalter

Kulturzentrum Pelmke
Pelmkestraße 14
58089 Hagen

Telefon: 02331-336967

Ansprechpartner

Jürgen Breuer (Kulturzentrum Pelmke)

Profil des Projektes

Das vielfältige Angebot kultureller Bildung des Kinder- und Jugendbuchfestivals LeseLust richtet sich seit 13 Jahren an pädagogische Einrichtungen von Kindergarten bis Berufskolleg und bietet Schülerinnen und Schülern zahlreiche, spannende Möglichkeiten, Kunst und Künstlern, Texten und Autoren persönlich zu begegnen und auch eigene kreative Potenziale auszuprobieren.
Die Lenne entlang reisen Künstler und Geschichten von Hagen, Gevelsberg und Iserlohn bis Plettenberg, Attendorn, Drolshagen und Schmallenberg. Viele engagierte Partner machen ein buntes und vielfältiges Kulturprogramm für ein junges Publikum möglich.
Kinder- und JugendbuchautorInnen lesen aus ihren Büchern, berichten von Schreibprozessen und dem Entwickeln von Figuren, Poetry Slammer machen in Workshops mit neuen literarischen Formen und Performances vertraut, Illustratoren bebildern mit SchülerInnen Texte zu Bilderbüchern, journalistische Schreibformate wie Sportreportage oder Features werden von SchülerInnen vor Ort recherchiert und in der örtlichen Presse publiziert.
Das bunte Spektrum reicht vom Bilderbuch, über das Kinder- und Jugendbuch, über Literaturverfilmungen bis hin zur Forscherwerkstatt.
LeseLust wird gefördert vom Ministerium NRW und dem Kultursekretariat NRW.

Quellenangaben
Eigenrecherche, Veranstalter
Aktualisiert am
21.10.2015