Kunst-und Literaturverein für Gefangene e.V.

Kunst-und Literaturverein für Gefangene e.V.

Name
Kunst-und Literaturverein für Gefangene e.V.
Gründungsjahr
2002
Ort
Dortmund
Sitz
Dortmund
Regionen
Hellweg, Ruhrgebiet
Arbeitsbereiche
Bücherei/Bibliothek, Literaturveranstalter / Projektmanagement
Kontaktadresse
Evinger Platz 11, 44339 Dortmund, Deutschland
Telefon
0231 - 448111
Telefax
0231 - 9415715
Email
klvg-fernleihe@genion.de
Web
www.kunst-und-literaturverein.de
Öffnungszeiten

Öffnungs- und/oder Treffzeiten:
Montag, Mittwoch, Freitag von 13 – 17 Uhr

Personal

Bernd Neumicke, 1. Vorsitzender
Monika Pfeifer-Lütkemeyer, 2. Vorsitzende

Profil der Einrichtung

Der Kunst- und Literaturverein für Gefangene e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich die Aufgabe gestellt hat, Inhaftierte für Kunst und Kultur zu interessieren. Der Verein möchte Gefangenen helfen, die Haftzeit sinnvoll zu nutzen und Perspektiven für die Zeit nach der Inhaftierung zu finden. Der Verein ist Träger der Buch- und Medienfernleihe für Gefangene und Patienten. Die Fernleihe versteht sich als Ergänzungsbibliothek zu den bestehenden Haftanstaltsbüchereien und ist die einzige Bibliothek dieser Art in der Bundesrepublik. Die Bibliothek verleiht kostenlos Bücher und andere Medien an Gefangene und Patienten von Landeskrankenhäusern in ganz Deutschland. Der Bestand der Bibliothek wird weitgehend aus Buchspenden aufgebaut. Mit Ihrem zweiten Projekt Kultur hinter Mauern vermittelt der Verein kulturelle Veranstaltungen (Konzerte, Lesungen, Kleinkunst etc.) in die Haftanstalten hinein. In der Zeit von Juli 2009 bis April 2012 haben insgesamt ca. 150 Veranstaltungen in Haftanstalten von sieben Bundesländern stattgefunden.

Bewerbung möglich
0
Quellenangaben
Eigenrecherche, Auskunft Institution
Aktualisiert am
18.07.2016