Peter-Hille-Gesellschaft e.V. - Vereinigung der Freunde des Dichters

Peter-Hille-Gesellschaft e.V. - Vereinigung der Freunde des Dichters

Name
Peter-Hille-Gesellschaft e.V. - Vereinigung der Freunde des Dichters
Gründungsjahr
1983
Ort
Nordwalde
Sitz
Nordwalde
Regionen
Westfalen komplett, Ostwestfalen
Arbeitsbereiche
literarische Gesellschaft, Literaturveranstalter / Projektmanagement
Kontaktadresse
Am Tümpel 5b, 48356 Nordwalde, Deutschland
Telefon
0251-98163510
Email
kienecker@peter-hille-gesellschaft.de
Web
www.peter-hille-gesellschaft.de
Öffnungszeiten

nach telef. Vereinbarung

Personal

1. Vorsitzender: Dr. Michael Kienecker
2. Vorsitzender: Adrian Freiherr von der Borch

Profil der Einrichtung

Die Peter-Hille-Gesellschaft pflegt das Andenken an den Dichter Peter Hille. Der poetische Mystiker und tiefsinnige Aphoristiker Peter Hille hat nicht nur Dichtung geschrieben, sondern dichterisch gelebt. Einige aus seinem Leben und Werk ableitbare ethische Postulate haben an der Schwelle zum 21. Jahrhundert unerwartete Aktualität erfahren. Die Peter-Hille-Gesellschaft e.V. hütet, verbreitet und interpretiert sein literarisches Schaffen, das seit den achtziger Jahren in einer sechsbändigen Werkausgabe vorliegt. Sie unterhält das um 1990 als Literarische Gedenk- und Begegnungsstätte hergerichtete Geburtshaus des Dichters, wo für unterschiedlichste Gruppen Vorträge, Lesungen und Führungen stattfinden; hier befindet sich auch ein umfangreiches Peter-Hille-Archiv. Die Gesellschaft gibt die Hille-Blätter (Jahrbuch), die Hille-Post (Mitteilungsheft) und den Hille-Lesebogen mit Texten von und über Hille heraus.

Lit. Veranstaltungen/Projekte

Hille-Wochenende: jeweils das 2. Wochenende im September jeden Jahres im Weberhaus Nieheim (Heimvolkshochschule)

Namensgeber

Peter Hille (1854-1904) ist ein Wegbereiter der modernen Dichtung im Übergang vom Naturalismus zum Expressionismus.

Ausstellungen

Texte und Bilder im Hille-Haus Nieheim-Erwitzen

Archiv

Alles schriftlich von und über Hille Erhaltene in Kopien.

Institut/Museum

Peter-Hille-Haus:
Literarische Gedenk- und Begegnungsstätte im Geburtshaus Hille - eine ehem. Dorfschule.

Publikationen

Hille-Werke in 6 Bdn.
Hille-Blätter (Jahrbuch seit 1984).
Hille-Lesebogen (Texte von und über Peter Hille).

Sonstiges

Die Hille-Gesellschaft veranstaltet einwöchige Literaturfahrten zu den Gedenkstätten anderer Dichter.

Bewerbung möglich
0
Aktualisiert am
08.10.2013