Das Deutsche Aphorismus-Archiv - DAphA

Das Deutsche Aphorismus-Archiv - DAphA

Name
Das Deutsche Aphorismus-Archiv - DAphA
Ort
Stadtmuseum Hattingen
Sitz
Hattingen-Blankenstein
Regionen
Westfalen komplett, Ruhrgebiet
Arbeitsbereiche
Archiv
Kontaktadresse
Marktplatz 1-3, 45527 Hattingen-Blankenstein,
Telefon
02324 - 681 610
Telefax
02324 - 6 816 129
Email
stadtmuseum@hattingen.de
Web
www.dapha.de
Personal

Vorsitzender: Dr. Jürgen Wilbert
stellv. Vorsitzender: Dr. Friedemann Spicker
Beisitzerin: Petra Kamburg

Profil der Einrichtung

Jetzt haben Sie die Gelegenheit, diese meist vernachlässigte literarische Gattung gezielt zu unterstützen.
Denn in Hattingen an der Ruhr wurde am 28.09.2005 der Förderverein des Deutschen Aphorismus-Archivs (DAphA e.V.) gegründet. Die Idee dazu ist beim ersten Treffen deutschsprachiger Aphoristiker/innen im November 2004 in Hattingen entstanden. Danach hat sich die Stadt Hattingen bereit erklärt, einen Raum im Stadtmuseum zur Verfügung zu stellen sowie für die technische Ausstattung zu sorgen.
Beim Aufbau des Archivs und bei weiteren Aktivitäten unseres Vereins zur Förderung des Aphorismus können Sie mitwirken.
Was ist das Besondere an unserem Verein?
Er ist einmalig in Deutschland, sogar in Europa, und kümmert sich speziell um die Belange des Aphorismus.

In § 2 der Satzung heißt es über den Vereinszweck:
"Der Verein widmet sich in besonderer Weise der literarischen Gattung des Aphorismus und verfolgt das Ziel, den Aphorismus – vorzugsweise den deutschsprachigen – in seiner Verbreitung und Wirkung nach außen zu fördern. Zu diesem Zweck betreibt er die Einrichtung und den Ausbau des Deutschen Aphorismus-Archivs, dessen Hauptaktivitäten sich auf Sammlung, Forschung und Öffentlichkeitsarbeit beziehen."

Zu den zentralen Zielsetzungen zählt u.a. die Verbreitung von Aphorismen in öffentlichen Veranstaltungen, so z.B. alle zwei Jahre beim internationalen Aphoristikertreffen in Hattingen. Dieses ist bereits 2004 von der Kunststiftung NRW als wichtiges kulturelles Ereignis anerkannt worden. Die Durchführung von Workshops und Seminaren zur Sprachförderung (z.B. im Projekt "Andere Länder
– andere Sprichwörter") für Schüler/innen zählt ebenfalls zu unseren Aufgaben.

Preise/Stipendien

Hattinger Igel

Lit. Veranstaltungen/Projekte

Internationales Aphoristikertreffen

Bewerbung möglich
0
Aktualisiert am
13.10.2015