NRW Literatur im Netz

Institutionen

< Voriger Eintrag Nächster Eintrag >

Literaturhaus Köln e.V.

Name
Literaturhaus Köln e.V.
Gründungsjahr
1996
Ort
Köln
Sitz
Köln
Regionen
Rheinland komplett, Rheinschiene
Arbeitsbereiche
Literaturveranstalter / Projektmanagement

Kontaktadresse
Großer Griechenmarkt 39
50676 Köln

Telefon
0221-9955580
Telefax
0221-995558-15

Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web
www.literaturhaus-koeln.de

Öffnungszeiten

Zu den Abendveranstaltungen, bei Ausstellungen nach telefonischer Absprache.

^
Personal

Vorstand: Dr. Ulrich Wackerhagen, Volker Schaeffer, Dr. Rolf Wickenkamp, Barbara Schäfer, Dr. Eberhard Klein, Dominik Sack, Wolfgang Schiffer, Dr. Hannelore Vogt, Susanne Laugwitz-Aulbach

Geschäftsführung & Programmleitung: Bettina Fischer
Projektleitung Junges Literaturhaus: Gesa Süthoff
Kommunikation & Organisation: Susanne Rudloff


^
Profil der Einrichtung

Das Literaturhaus Köln wurde 1996 auf Initiative von Kölner Bürgern als Verein gegründet und zählt heute mehr als 800 Mitglieder. Ein Programm mit rund 100 Veranstaltungen im Jahr bietet eine breite Palette von Möglichkeiten der Begegnung mit Literatur, mit bekannten und weniger bekannten Autorinnen und Autoren, vom Literaturnobelpreisträger bis zur Debütautorin, mit wichtigen Trends und auch Themen, die die Gegenwartsliteratur prägen. Immer steht das lesenswerte Buch im Mittelpunkt und immer bestimmt die Suche nach adäquaten, lebendigen und nachhaltigen Vermittlungsformen die Präsentation.
Im Sommer 2007 entstand mit dem Jungen Literaturhaus Köln das erste Junge Literaturhaus in Deutschland. Das Junge Literaturhaus Köln bietet Familienveranstaltungen, Mitmach-Lesungen für die ganz Kleinen, Kinderlesungen und Lesungen für Jugendliche und junge Erwachsene.
Außerdem gibt es jede Menge Workshopangebote rund um das Thema Schreiben.

^
Lit. Veranstaltungen/Projekte

Lesungen und Gespräche mit internationalen AutorInnen
Veranstaltungsreihen zu aktuellen literarischen Themen
Vorstellung avancierter, wenig bekannter AutorInnen
Multimediale Veranstaltungen
Austausch mit anderen Kunstdisziplinen
Ausstellungen
Kooperation mit Buchhandlungen, Verlagen, Kulturinstitutionen (z.B. Kulturamt der Stadt Köln, Universität zu Köln, Internationale Kulturinstitute, Europäische Literaturhäuser)
Literatur-Atelier der SK-Stiftung Kultur (Autorenwerkstatt für fortgeschrittene SchriftstellerInnen)
Das interkulturelle Autorencafé fremdwOrte

^
Ausstellungen

Wechselnde veranstaltungsbegleitende Ausstellungen (häufig in Zusammenarbeit mit dem Historischen Archiv der Stadt Köln).

^
Publikationen

Weltliteratur, Vom Nobelpreis bis zum Comic. Herausgegeben von Thomas Böhm und Martin Hielscher. Könemann Verlag: Köln 2001.

^
Anfahrt
^
Quellenangaben
Eigenrecherche, Auskunft Institution
^
Aktualisiert am
15.03.2016

 

Logo des Westfälischen Literaturbüros in Unna e.V.