Freundeskreis Stadtbücherei Hamm e.V. (fsh)

Freundeskreis Stadtbücherei Hamm e.V. (fsh)

Name
Freundeskreis Stadtbücherei Hamm e.V. (fsh)
Gründungsjahr
1993
Ort
Hamm
Sitz
Hamm
Regionen
Westfalen komplett, Hellweg
Arbeitsbereiche
literarische Gesellschaft, Bücherei/Bibliothek
Kontaktadresse
c/o Zentralbibliothek im Heinrich-von-Kleist-Forum, Platz der Deutschen Einheit 1; für Navigationsgeräte: Willy-Brandt-Platz , 59065 Hamm, Deutschland
Telefon
02381-175752
Telefax
02381-172985
Email
freundeskreis.stadtbuecherei@gmx.net
Personal

1. Vorsitzende: Isabel Stolzenburg
2. Vorsitzender: Ernst Espey
Geschäftsführer: Dr. Volker Pirsich

Profil der Einrichtung

"Der Verein unterstützt die Stadtbücherei Hamm in ihrem Bildungs- und Kulturauftrag" (§2 der Satzung). Wir bieten Kulturveranstaltungen in Zusammenarbeit mit den Stadtbüchereien und anderen Partnern an. Wir fördern den Wandel der Stadt Hamm zu einem modernen Informationszentrum für jedermann in der Stadt Hamm und ihrer Umgebung.

Preise/Stipendien

Schreib- und Literaturwettbewerb für Jugendliche und junge Erwachsene (zusammen mit Stadtbüchereien Hamm und Netzwerk Jugendkultur)

Lit. Veranstaltungen/Projekte

Literatur in Salons: Begegnung mit nordrhein-westfälischen Autorinnen und Autoren in Hammer Bürgerhäusern (vier Veranstaltungen jährlich im Januar/Februar) seit 2000.
Literarische Diners seit 1998.
Eigene Lesungen im Zusammenhang mit Ausstellungen des Gustav-Lübcke-Museums und des Kunstvereins Hamm e.V. seit 1997.

Fördertätigkeit

Der Schreib- und Lesewettbewerb für Jugendliche und junge Erwachsene der Altersgruppe 14-25 Jahre wird seit 1999 alle zwei Jahre ausgeschrieben. Er ist gattungsoffen, aber i.d.R. themenzentriert, z.B. 1999 "Cyberwelt", 2001 "Ich und Du", 2003 "Träume", 2005 "Ander sein". 2007 "Stadtgeschichten", 2009 "Ins Netz gegangen", 2011 (ohne Themenvorgabe). Es gibt Büchergutscheine für die ersten drei Preisträger, Preisgeld sowie eine Förderung in Form von Schreibseminaren.

Publikationen

fsh. Freundeskreis Stadtbücherei Hamm e.V. 20 Jahre 1993-2013. Hrsg. von Freundeskreis Stadtbücherei Hamm e.V. 2013.

Bewerbung möglich
0
Quellenangaben
Auskunft Institution
Aktualisiert am
04.04.2013