GWK Gesellschaft zur Förderung der Westfälischen Kulturarbeit e.V.

GWK Gesellschaft zur Förderung der Westfälischen Kulturarbeit e.V.

Name
GWK Gesellschaft zur Förderung der Westfälischen Kulturarbeit e.V.
Gründungsjahr
1957
Ort
Münster
Sitz
Münster
Regionen
Westfalen komplett, Münsterland
Arbeitsbereiche
Fördereinrichtung, Literaturveranstalter / Projektmanagement, Preise/Stipendien, Beratung, Publikationen
Kontaktadresse
Fürstenbergstraße 14, 48147 Münster,
Telefon
0251-5913214
Telefax
0251-5916540
Email
gwk@lwl.org
Web
www.gwk-online.de
Öffnungszeiten

Montag - Freitag 9.00 - 17.00 Uhr

Personal

Geschäftsführung: Dr. Susanne Schulte
Vorstand: Dr. Barbara Rüschoff-Thale (Vorsitzende), Jürgen Wannhoff (Stellv. Vorsitzender/Schatzmeister), Dr. Peter Nölke

Profil der Einrichtung

Die GWK ist ein gemeinnütziger Verein, der sich auf die Unterstützung herausragender junger Künstlerinnen und Künstler der Bereiche "Bildende Kunst", "Klassische/Neue Musik" und "Literatur", die aus Westfalen-Lippe stammen, dort aufgewachsen und ausgebildet sind oder dort seit mindestens zwei Jahren leben, konzentriert. Der zweite große Aufgabenbereich der GWK ist die Konzeption und Durchführung kultureller Veranstaltungen in Westfalen-Lippe, bei denen neben hervorragenden jungen Künstlerinnen und Künstlern der Region auch ältere bzw. auswärtige Künstler eingeladen werden. Dabei kann die GWK entweder alleiniger, Haupt- oder Koveranstalter sein. Beispielhaft zu nennen sind die "Magus Tage Münster", das internationale Holzbläserfestival "summerwinds Münsterland", der internationale Holzbläserwettbewerb "hülsta woodwinds" oder die Konzertreihe "Chapeau Classique". Durch die jährliche Vergabe von GWK-Förderpreisen, durch Projektzuschüsse und Projektberatung sowie durch eigene Konzertreihen und Musikfestivals, interdisziplinäre Wort-Musik-Veranstaltungen und Ausstellungen, durch Buch- und Katalogpublikationen sowie durch das GWK-eigene CD-Label ClassicClips unterstützt die GWK die Kultur in Westfalen-Lippe. Die GWK wird von vier Premium Förderpartnern getragen: der Kulturstiftung der Westfälischen Provinzial Versicherung, der RWE Vertrieb AG, der NRW.Bank und dem Landschaftsverband Westfalen Lippe. Förderpartner sind außerdem der Sparkassenverband Westfalen-Lippe und die WGZ Bank.

Preise/Stipendien

1. GWK-Förderpreis "Literatur"

Auflistung der Preisträger/Stipendiaten

GWK-Förderpreisträger "Literatur":
2014 Georg Leß, Susan Kreller
2013 Lars Reyer
2012 Christoph Wenzel
2011 Adrian Kasnitz
2010 Dagmara Kraus, Que Du Luu
2009 Mirko Kussin
2008 Jan Skudlarek
2007 Martin Becker
2006 Thorsten Palzhoff, Kevin Vennemann
2005 Jörg Albrecht
2004 Hendrik Jackson, Nikolai Kobus
2003 Hendrik Rost
2002 Sandra Niermeyer
2001 Anke Velmeke
2000 Sabine Scho
1999 Stefan Beuse

Aktuell auch immer unter: www.gwk-online.de

Fördertätigkeit

Förderung von literarischen oder Crossover-Projekten durch Zuschussfinanzierung, Konzeption und Durchführung literarischer und spartenübergreifender Veranstaltungen mit jungen Autorinnen und Autoren aus Westfalen sowie dem deutschen Sprachraum und Europa.

Bedingungen Preisvergabe/Stipendien

Bewerberinnen und Bewerber müssen in Westfalen-Lippe geboren sein, dort seit mindestens zwei Jahren leben oder ihren Hochschulabschluss in der Region gemacht haben. Sie dürfen bei Bewerbungsschluss nicht älter als 40 Jahre sein und müssen bereits einen Text in einer anerkannten Literaturzeitschrift oder einer Anthologie (nicht auf der eigenen Homepage) veröffentlicht haben. Die Bewerbung besteht aus einem formlosen Anschreiben, Lebenslauf mit Bibliographie, einem unveröffentlichtem Manuskript von maximal 30 Seiten und bis zu drei Publikationen der letzten zwei Jahre. Alle Informationen erhalten Sie hier.

Beratung

Beratung zu Förder- und Sponsoringmöglichkeiten, zum Selbstmanagement, zur Veranstaltungskonzeption.

Bewerbung möglich
1
Aktualisiert am
04.03.2015