NRW Literatur im Netz

Institutionen

< Voriger Eintrag Nächster Eintrag >

Stadtbibliothek Dormagen

Name
Stadtbibliothek Dormagen
Gründungsjahr
1964
Ort
Dormagen
Sitz
Dormagen
Regionen
Rheinland komplett, Niederrhein
Arbeitsbereiche
Bücherei/Bibliothek, Literaturveranstalter / Projektmanagement

Kontaktadresse
Marktplatz 1
41539 Dormagen
Deutschland

Telefon
02133-257212
Telefax
02133-257360

Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web
www.facebook.com/stadtbibliothek.dormagen

Öffnungszeiten

Mo 10.00-18.00 Uhr
Di 10.00-20.00 Uhr
Do 14.00-20.00 Uhr
Fr 10.00-18.00 Uhr
Sa 10.00-14.00 Uhr

^
Personal

Leitung: Dipl.-Bibliothekarin Claudia Schmidt
Ansprechpartner: Claudia Schmidt, Katrin Pöllnitz

^
Profil der Einrichtung

Die Stadtbibliothek ist eine nach DIN 9001 zertifizierte Kultureinrichtung der Stadt Dormagen, die insbesondere folgende Aufgaben wahrnimmt:

- Vermittlung von Informationen (Auswahl, Bereitstellung und Vermittlung eines aktuellen Medienangebotes)
- Förderung der Lese- und Medienkompetenz
- Unterstützung des in der modernen Informationsgesellschaft erforderlichen lebenslangen Lernens
- Bereitstellung von Angeboten zur Freizeitgestaltung, Lebensorientierung und Persönlichkeitsentwicklung
- Ort der Begegnung
- Kooperation mit anderen städtischen Einrichtungen und Unternehmen
- Förderung der gesellschaftlichen Entwicklung sowie des bürgerschaftlichen Engagements

2011 wurde der neue Bereich Q-thek, ein Lernort für unsere Kundinnen und Kunden mit dem Ziel eingerichtet, eine hohe Aufenthaltsqualität zu erreichen und eine lernfördernde Atmosphäre zu schaffen. Dies geschieht durch eine zeitgemäße technische Ausstattung (beispielsweise WLAN, Notebooks etc.) und flexible Arbeitsmöglichkeiten. Seit Ende 2013 bietet die Stadtbibliothek E-Medien (E-Books, E-Audios, E-Videos u.a.) zum Download an. Darüber hinaus wurde Anfang 2015 die Selbstverbuchung inklusive Außenrückgabe eingeführt.

^
Lit. Veranstaltungen/Projekte

Regelmäßige Lesungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
Neuvorstellungen von Büchern (Frühjahr und Herbst)
Leseförderung

^
Ausstellungen

I.d.R. drei bis vier Ausstellungen pro Jahr

^
Weiterbildung

Regelmäßig stattfindende Leseförderungsangebote für Kinder
Kindergarten- und Klassenführungen, Mediennächte für 3. und 4. Klassen
Medienkompetenzschulungen

^
Sonstiges

Rund um die Uhr können Internet-Nutzer den Elektronischen Katalog der Stadtbibliothek durchstöbern und Bücher und CDs vorbestellen. Der Katalog umfasst ca. 47.000 Medien, darunter Bücher, audiovisuelle Medien wie CDs, CD-ROMs, DVDs, Konsolenspiele, Zeitschriften und E-Books. Die Kundinnen und Kunden können auch zu Hause Medien verlängern oder recherchieren.

^
Anfahrt
^
Quellenangaben
Auskunft Institution
^
Aktualisiert am
05.03.2015

 

Logo des Westfälischen Literaturbüros in Unna e.V.