Kultur für Uns (KfU)

Kultur für Uns (KfU)

Name
Kultur für Uns (KfU)
Gründungsjahr
1979
Ort
Fröndenberg
Sitz
Fröndenberg
Regionen
Westfalen komplett, Hellweg
Arbeitsbereiche
Literaturveranstalter / Projektmanagement
Kontaktadresse
Haßleistr. 15, 58730 Fröndenberg,
Email
FSchroeer@t-online.de
Web
www.kfu-online.de
Profil der Einrichtung

KfU ist ein privater gemeinnütziger Verein, der sich der Literatur und Musik verschrieben hat. Ziel ist es, alle möglichen Spielarten von und mit Literatur und Musik in Fröndenberg zu präsentieren und so das Fröndenberger Kulturleben zu bereichern. Dies geschieht durch diversen Veranstaltungen im Kettenschmiedemuseum und anderen Veranstaltungsorten im Fröndenberger Raum. KfU bietet nicht nur jungen oder bisher unbekannten Künstlern Gelegenheit zu ersten Auftritten, sondern lädt auch bereits überregional bekannte Gruppen und Solisten ein.

Lit. Veranstaltungen/Projekte

Das literarische Café im Kettenschmiedemuseum: Leser lesen für Leser:
Seit dem Sommer 2000 lesen in der Kettenschmiede regelmäßig Leser anderen Lesern Lesenswertes vor, meist aus Werken anderer Autoren, zunehmend aber auch Selbstgeschriebenes.

Institut/Museum

Das Fröndenberger Kettenschmiedemuseum wurde am 9. Mai 1999 in einem Betriebsgebäude der ehemaligen Papierfabrik Himmelmann im heutigen Landschaftspark eröffnet. In diesem Museum kann man bis zu 100 Jahre alte Maschinen für die Kettenherstellung im Betrieb sehen und sogar selbst ausprobieren, wie eine Kette geschweißt wird. Das Museum soll an die ehemalige "Kettenstadt" Fröndenberg erinnern, in der ab 1830 viele Heimkettenschmiede und später ab 1880 in Kettenfabriken viele Fröndenberger ihren Lebensunterhalt verdienten.
Das Museum soll nicht nur Ort der Erinnerung sein und den Staub der Geschichte atmen. Vielmehr soll es als Forum künftiger Aktivitäten dienen und Raum bieten für kleine Wechselausstellungen, Vortragsreihen und kulturelle Veranstaltungen.

Bewerbung möglich
0
Aktualisiert am
05.09.2011