NRW Literatur im Netz

Institutionen

< Voriger Eintrag Nächster Eintrag >

Cornelia Funke Baumhaus e.V.

Name
Cornelia Funke Baumhaus e.V.
Ort
Dorsten
Sitz
Dorsten
Regionen
Westfalen komplett, Ruhrgebiet
Arbeitsbereiche
Fördereinrichtung, Literaturveranstalter / Projektmanagement

Kontaktadresse
Halterner Straße 5
46284 Dorsten
Deutschland

Telefon
02362-665550

Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web
www.corneliafunke-baumhaus-dorsten.de

Personal

Vorsitzender: Lambert Lütkenhorst
stellv. Vorsitzende: Anke Klapsing-Reich
Schatzmeister: Wolfgang Gorniak
Schriftführerin: Anne Quallo

^
Profil der Einrichtung

"Lesen macht tausend Türen im Kopf und im Herzen auf." Dieses Zitat der weltberühmten Kinder- und Jugendbuchautorin Cornelia Funke ist dem Förderverein "Cornelia Funke Baumhaus" Anreiz und Auftrag zugleich, sein Ziel in die Tat umzusetzen: Die Förderung einer lebendigen Lesekultur, die auch in der modernen Mediengesellschaft unerlässliche Voraussetzung für den Erwerb wichtiger Kulturtechniken und die Entfaltung von Fantasie und Kreativität ist.
Lesenlernen und Lesenliebenlernen haben sich als verlässliche Begleiter auf dem Weg in ein erfolgreiches und erfülltes Leben bestens bewährt. Überzeugender Beweis dafür ist die Autorin Cornelia Funke, die das Tor zur faszinierenden Abenteuerwelt in ihrer eigenen Kindheit schon sehr früh entdeckte: In der auf Stelzen gebauten Stadtbücherei ihrer Geburtsstadt Dorsten erklomm das lesehungrige Mädchen Woche für Woche die Wendeltreppe, um stapelweise neue Schmöker auszuleihen. Heute lädt Cornelia Funke mit ihren preisgekrönten Werken selbst ihre kleinen und großen Leser ein, die Türen zur Tintenwelt aufzuschließen, um fantastische Schätze zu entdecken.
Die magischen Momente in der Geborgenheit ihres Dorstener "Baumhauses" haben Cornelia Funke geprägt. Sie sind der Grund dafür, dass Baumhäuser fortan sowohl in ihren Büchern, als auch in ihrem Leben eine ganz besondere Rolle spielen. So verwundert es kaum, dass die glühende Botschafterin für das Buch sofort Feuer und Flamme war für die Idee, das alte "Baumhaus" in der Lippestadt mit neuem Leben zu füllen: Als authentischer Ort des Lesens, Vorlesens und der Begegnung, an dem mit Literaturworkshops und Leseclubs, Ausstellungen und Autorenlesungen, Theaterspiel und anderen kreativen Veranstaltungen auf vielfältige Art und Weise die Leselust pulsiert.
In Kooperation mit der Stadtbibliothek knüpfen Kinder und Eltern, Schüler und Lehrer, Vorlesepaten, Verlage und andere engagierte Leseförderer im Verein Cornelia-Funke-Baumhaus gemeinsam an einem starken Netzwerk zur Förderung der Lesekultur. Jeder ist herzlich willkommen, als Multiplikator mitzuwirken und seinen Schlüssel einzuweben, auf dass sich tausend Türen im Kopf und im Herzen öffnen mögen.

^
Namensgeber

Cornelia Funke ist die international erfolgreichste und bekannteste deutsche Kinderbuchautorin. Heute lebt sie in Los Angeles, Kalifornien, doch ihre Karriere als Autorin und Illustratorin begann in Hamburg. Nach einer Ausbildung zur Diplom-Pädagogin und einem anschließenden Grafik-Studium arbeitete sie als freischaffende Kinderbuchillustratorin. Da ihr die Geschichten, die sie bebilderte, nicht immer gefielen, fing sie selbst an zu schreiben. Zu ihren großen Erfolgen zählen "Drachenreiter", die Reihe "Die wilden Hühner" und "Herr der Diebe", mit dem sich Cornelia Funke auch international durchsetzte. Ihre Tintenwelt-Trilogie eroberte weltweit die Bestsellerlisten. Jacob Reckless ist der Held ihrer neuesten Bestseller-Reihe, der SPIEGELWELT-Serie. Über 50 Bücher hat Cornelia Funke mittlerweile geschrieben, die in mehr als 40 Sprachen erschienen sind. Zahlreiche Titel wie z.B. "Hände weg von Mississippi", "Herr der Diebe", "Die wilden Hühner" und "Tintenherz" wurden verfilmt. Aber auch in Preisen und zahlreichen Auszeichnungen spiegeln sich ihre Beliebtheit und ihr Einfluss wider.

^
Anfahrt
^
Quellenangaben
Eigenrecherche
^
Aktualisiert am
28.02.2017

 

Logo des Westfälischen Literaturbüros in Unna e.V.