NRW Literatur im Netz

Projekte

< Voriger Eintrag Nächster Eintrag >

Die Euregio liest

Name
Die Euregio liest
Gründungsjahr
2013
Rhythmus der Durchführung
jährlich
Zeitraum
Winter, Frühjahr
Regionen
Rheinland komplett, Regio Aachen
Projektbereiche
Literaturreihen

Ort/Region

Euregio Maas-Rhein

Web
www.euregio-lit.eu
www.facebook.com/Euregiolit

Kontaktadresse Veranstalter

EuregioKultur e.V.
Stadtbibliothek Aachen
Couvenstraße 15
52062 Aachen

Ansprechpartner

Dr. Oliver Vogt
Im Hederichsfeld 69
51379 Leverkusen
Telefon: 0178-5325251
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Profil des Projektes

Im Fokus des Projekts "Die Euregio liest" steht der gemeinsame Austausch von Literatur über Landesgrenzen hinweg. Das Projekt präsentiert pro Jahr sechs Bücher zeitgenössischer Autoren aus verschiedenen Ländern: zwei französischsprachige, zwei niederländisch- bzw. flämischsprachige und zwei deutschsprachige. Die Autoren dieser sechs Bücher stellen ihre Werke auf einer Lesereise durch die Euregio vor, bei der sie von ihrem jeweiligen Übersetzer begleitet werden. So wird die Qualität der Ursprungssprache und die Sprachkunst der Übersetzung gewahrt. Über 70 Buchhandlungen, Bibliotheken sowie kulturtragende und sprachfördernde Institutionen bieten zu dem Projekt passende Veranstaltungen an. Es entsteht ein Netz, von dem sich Kenner, Neugierige und Liebhaber gern einfangen lassen, um den persönlichen Lesegenuss zu bereichern. Über die Website können sich ebenfalls bestehende Literaturzirkel vorstellen und öffnen, neue können gegründet und Einladungen ausgesprochen werden. Die Schirmherrin des Projekts ist Isabelle Weykmans, Ministerin für Kultur, Beschäftigung und Tourismus der Regierung der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens / Vertreterin des Vorsitzes der EMR für Kultur und Tourismus.

^
Quellenangaben
Eigenrecherche
^
Aktualisiert am
28.02.2017

 

Logo des Westfälischen Literaturbüros in Unna e.V.