Ventura Verlag Magnus See

Ventura Verlag Magnus See

Name
Ventura Verlag Magnus See
Gründungsjahr
2007
Ort
Werne an der Lippe
Sitz
Werne
Regionen
Westfalen komplett, Hellweg
Arbeitsbereiche
Publikationen, Verlag
Kontaktadresse
Carl-von-Ossietzky-Str.1, 59368 Werne, Deutschland
Telefon
02389-6896
Telefax
03222-3781699
Email
mail@venturaverlag.de
Web
www.ventura-verlag.de

Personal

Verlagsgründer und Verlagsleitung:
Magnus See, M.A. (Einzelfirma)

Profil der Einrichtung

Der Ventura Verlag Magnus See ist ein Kleinverlag für Belletristik mit Sitz in Werne an der Lippe. Er wurde im November 2007 von Magnus See gegründet.
Nach Jahren der Erfahrung u.a. als Lektor in verschiedenen Verlagen wuchs der Wunsch, einen eigenen belletristischen Buchverlag zu gründen. Obwohl der Fokus eher auf lokaler Belletristik liegt, haben mittlerweile Autoren aus ganz Deutschland und Europa im Ventura Verlag veröffentlicht.

Fördertätigkeit

Unterstützung des Vereins Lesewelt Werne e.V.
Schreibwerkstätten (u.a. gezielt für Jugendliche)

Verlagsschwerpunkte

Belletristik
Lokale Literatur (Ruhrgebiet, Münsterland, Westfalen)
Humor
Kurzgeschichten
Romane (genreunabhängig)
Kinderbuch

Beratung

Manuskriptberatung

Weiterbildung

Schreibwerkstätten
Rhetorikschulungen für Autoren

Publikationen

Nicola Hölderle: Ich esse Senf und schreie! Oppa Moxes weise Worte. Ventura: Werne 2013.
Dr. John A. Theodore: Im Schatten deiner Schwingen. Ventura: Werne 2013.
Renate Behr (Hg.): Schlanker werden. Gewichtige Geschichten gegen gierige Gelüste. B-Project Behr und mehr. Ventura: Werne 2012.
Klaus Goehrke: Yvans Schatten. Hundstage auf Korsika. Ventura: Werne 2012.
Irene Skerbs: Es kommt immer anders, als man denkt. Ventura: Werne 2012.
Renate Behr (Hg.): Geschenkt. Und plötzlich ist Weihnachten. B-Project Behr und mehr. Ventura: Werne 2011.
Ökumenisches Konveniat Werne: An(ge)dacht. Texte über Gott und die Welt. Ventura: Werne 2011.
Heidi Tripp: Kaltes Herz. Ventura: Werne 2011.
Renate Behr (Hg.): Heldenträumer. Jeder ist ein kleiner Held. B-Project Behr und mehr. Ventura: Werne 2011.
Dr. John A. Theodore: Das Lied meines Tanzes. Ventura: Werne 2011.
Beate Bergau: Quirin. Die Schwerter der Prophezeiung. Ventura: Werne 2010.
Renate Behr (Hg.): Beziehungskisten. Irren ist menschlich. B-Project Behr und mehr. Ventura: Werne 2010.
Herbert Heidtmann: Die Platanenbörse. Ventura: Werne 2010.
Theo Schütter (Hg.): Feldpostbriefe. Kriegstagebuch 1914 – 1918. Ventura: Werne 2010.
Renate Behr (Hg.): Älter werden. Beißen kann ich noch. B-Project Behr und mehr. Ventura: Werne 2009.
Kirsten Ließmann: Wenn Fuppermann vom Schrank fliegt. Ventura: Werne 2009.
Magnus See und Christian Huppert: Wege in die spontane Erfolglosigkeit. Ventura: Werne 2009.
Renate Behr (Hg.): Alltagschaos. Der ganz normale Wahnsinn. B-Project Behr und mehr. Ventura: Werne 2008.
Annelie van der Linden: Melek. Engel strahlen. Ventura: Werne 2007.

Bewerbung möglich
0
Quellenangaben
Auskunft Institution
Bildquelle
(c) Ventura Verlag Magnus See
Aktualisiert am
28.02.2017