NRW Literatur im Netz

Projekte

< Voriger Eintrag Nächster Eintrag >

Euregio-Schüler-Literaturpreis

Name
Euregio-Schüler-Literaturpreis
Gründungsjahr
2001
Rhythmus der Durchführung
jährlich
Zeitraum
Frühjahr
Regionen
Rheinland komplett, Regio Aachen
Projektbereiche
Auszeichnungen

Ort/Region

Euregio Maas-Rhein

Web
www.euregio-lit.eu
www.facebook.com/EuregioSchuelerLiteraturpreis

Kontaktadresse Veranstalter

EuregioKultur e.V.
Stadtbibliothek Aachen
Couvenstraße 15
52062 Aachen

Ansprechpartner

Dr. Oliver Vogt
Im Hederichsfeld 69
51379 Leverkusen
Telefon: 0178-5325251
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Profil des Projektes

Der Euregio-Schüler-Literaturpreis wurde im Jahr 2001 vom Literaturbüro in der Euregio Maas-Rhein e.V. initiiert, zwischen 2004 und 2012 lag die Trägerschaft bei der REGIO Aachen e.V., mit dem 01.01.2013 übernahm der Euregio-Schüler-Literaturpreis e.V. die Trägerschaft des Projekts. Der Euregio-Schüler-Literaturpreis hat das Ziel, Jugendliche aus der Euregio Maas-Rhein zum Lesen literarischer Texte anzuregen und mit der neueren Literatur ihres Landes und der Nachbarländer vertraut zu machen. Es ist ein Preis, der die Kreativität zeitgenössischer Autoren und Übersetzer würdigt und durch seine Konzeption gleichzeitig die Lese- und Sprachkompetenz von Schülerinnen und Schülern der Oberstufen fördert. Die einzelnen Veranstaltungen ermöglichen zudem die grenzüberschreitende Begegnung zwischen den Jugendlichen und bilden eine Plattform zum Austausch in allen drei Sprachen. Das bedeutet: Grenzen überschreiten, nicht nur geografische, sondern auch sprachliche und interkulturelle Grenzen. Der Clou am Euregio-Schüler-Literaturpreis: Oberstufenschüler der Euregio Maas-Rhein bilden selbst die kritische Jury. Sie lesen und diskutieren sechs vom Literaturbüro vorgeschlagene Bücher: zwei von deutsch-, zwei von französisch- und zwei von niederländischsprachigen Autoren. Während des "Jury-Tags" wählen sie den Preisträger und wohnen später der Preisverleihung bei. Der Hauptpreis des Euregio-Schüler-Literaturpreises ist mit 5.000 Euro dotiert, die Übersetzerpreise mit je 1.000 Euro. Die Bürgerstiftung für die Region Aachen – Kultur, Kunst und Wissenschaft stiftet den Hauptpreis sowie einen Übersetzerpreis, der zweite Übersetzerpreis wird vom Cornelsen Verlag gestiftet. Der Schirmherr des Projekts ist Martin Schulz, Präsident des europäischen Parlaments.

^
Auflistung der Preise/Stipendiaten

2017 Larry Tremblay
2016 Joachim Meyerhoff
2015 Milena Michiko Flašar
2014 Herman Koch
2013 Hélène Grémillon
2012 Kristof Magnusson
2011 Stefan Brijs
2010 Laurent Gaudé
2009 Blandine Le Callet
2008 Michael Wallner
2007 Philippe Claudel
2006 Claudia Schreiber
2005 Ludovic Roubaudi
2004 Martin Page
2003 Maarten 't Hart
2002 Hans Maarten van den Brink

^
Quellenangaben
Eigenrecherche
^
Aktualisiert am
06.04.2017

 

Logo des Westfälischen Literaturbüros in Unna e.V.