Literaturtage Bielefeld

Literaturtage Bielefeld

Name
Literaturtage Bielefeld
Gründungsjahr
1996
Rhythmus der Durchführung
jährlich
Zeitraum
Herbst
Regionen
Westfalen komplett, Ostwestfalen
Projektbereiche
Literaturreihen
Ort/Region

Stadtbibliothek Bielefeld
Neumarkt 1
33602 Bielefeld

Web
www.stadtbibliothek-bielefeld.de
Kontaktadresse Veranstalter

Stadtbibliothek Bielefeld
Neumarkt 1
33602 Bielefeld

Telefon: 0521-515000
Telefax: 0521-513387
E-Mail: stadtbibliothek@bielefeld.de

Ansprechpartner

Klaus Loest

Profil des Projektes

Es geht um die "Kunst des Erzählens": Aktuelle Prosawerke von anerkannten Autorinnen und Autoren, aber auch von jungen herausragenden Schriftstellern - nicht nur aus Deutschland - werden regelmäßig seit 1996 vorgestellt. Mit mehr als tausend Besuchern bei zehn bis zwölf Lesungen ist dies die größte Literaturreihe der Stadt. Die Veranstaltungen werden "Literaturpräsentationen" genannt. Die Schriftsteller sind also nicht daran gebunden, ausschließlich vorzulesen, sondern es geht um die Vorstellung des Werkes, auch erzählend oder im Dialog mit uns. Die Lesungen werden musikalisch umrahmt.
Die Veranstaltungen finden im Monat Oktober, einzelne auch im November statt, rund um die Frankfurter Buchmesse, deren Gastland stets mit Autorinnen oder Autoren vertreten ist. Alleiniger Veranstalter ist die Stadtbibliothek Bielefeld, wichtige Kooperationspartner sind der Verein der Freunde und Förderer der Bibliothek und die Literarische Gesellschaft Ostwestfalen-Lippe.

Quellenangaben
Eigenrecherche, Veranstalter
Aktualisiert am
28.02.2017