NRW Literatur im Netz

Autoren

< Voriger Eintrag Nächster Eintrag >

Sebastian Ybbs

Bürgerl. Name
Sebastian Ybbs
Jahrgang
1960
Geburtsort
Aachen
Orte
Aachen Euregio
Regionen
Regio Aachen
Genres
Prosa, Bühne
Vita

Wer durch die Räume von Sebastian Ybbs geht, kann sich nicht sicher sein, ob er es mit einem Bildhauer zu tun hat, einem Philosophen, Musiker oder Schriftsteller. De facto bewegt er sich auf allen diesen Gebieten. Doch diese Disziplinen bleiben nicht nebeneinander stehen; seine Schriften resultieren aus der gegenseitigen Befruchtung all dieser Metiers. Auch wenn sich Ybbs nach dem Aufsammeln von Gedanken, Eindrücken und Emotionen zum Schreiben in seinen "Elfenbeinturm" zurückzieht, liest man aus seinen Romanen stets eine lebensnahe Vertrautheit heraus.

^
Prosa

Die Gedankentauscher. Roman. Schardt: Oldenburg 2013.
Der Mann im Schatten und der Motorradfahrer auf dem Eis. Roman. Schardt: Oldenburg 2012.
Ein Außerirdischer in der Wallonie. Erzählung. Schardt: Oldenburg 2010.
Der Niedergang des Rod U. Roman. Novum: Neckenmarkt 2008.

^
Selbstauskunft

Beim Schreiben meiner Romane entstehen viele "Nebenprodukte", die ich als Aphorismen, Kurztexte, existenzialistische Beobachtungen, analytische Abhandlungen über das Schreiben oder Klang-Sprachliche Texte festhalte. Mit diesen Produkten aus meiner "Gedankenfabrik" gestalte ich meine individuell inszenierten Lesungen.

Ernste Themen werden lebendig inszeniert, Zwischentöne regen zum Nachdenken an und heitere Texte geben der Veranstaltung einen besonderen Esprit. Der Zuhörer soll mitgerissen werden, sich mit den Figuren identifizieren oder als Beobachter greifbar nah an dem Vorgetragenen teilhaben.
www.sebastian-ybbs.de

^
Quellenangaben
Autorenauskunft
Bildquelle
privat
^
Aktualisiert am
12.11.2013

 

Logo des Westfälischen Literaturbüros in Unna e.V.