NRW Literatur im Netz

Autoren

< Voriger Eintrag Nächster Eintrag >

Matthias Engels

Bürgerl. Name
Matthias Engels
Jahrgang
1975
Geburtsort
Goch / Niederrhein
Wohnort
Steinfurt
Orte
Münsterland
Regionen
Rheinland komplett, Westfalen komplett, Münsterland, Niederrhein
Genres
Prosa, Lyrik, Thriller/Kriminalroman, Herausgeberschaften

Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web
www.matthiasengels.jimdo.com

Vita

Geboren 1975 in Goch am Niederrhein. Veröffentlicht Lyrik und Prosa, die er gelegentlich auch selbst illustriert. Anfangs überwiegend in NRW tätig, finden seine Texte mittlerweile auch bundesweit Beachtung. Zahlreiche Veröffentlichungen in Anthologien, Zeitschriften und Zeitungen, zuletzt im Berliner Kulturmagazin DAS MAGAZIN neben Texten von Wiglaf Droste und in verschiedenen Zeitschriften im Rostocker Raum. Seit 2001 ist der Autor in Steinfurt im Münsterland beheimatet. 2009 erschien sein Romandebüt "In Spiegelschrift". Der Autor ist als Buchhändler und Kursleiter für Literatur in der Erwachsenenbildung tätig und betreut zahlreiche kulturelle Projekte.

^
Auszeichnungen

1999 IMPULS-Kulturpreis für Literatur, Kevelaer.

^
Prosa

Die heiklen Passagen der wundersamen Herren Wilde & Hamsun. Stories u. Friends: Lehrensteinsfeld 2015.
Springprozession. Ein ländliches Roadmovie. Roman. Agenda: Münster 2011.
Mann im Schatten. Roman. Agenda: Münster 2010.
In Spiegelschrift. Roman. Agenda: Münster 2009.

^
Lyrik

In Armstrongs Aufzeichnungen keine Engel - poetische Betrachtungen. Worthandel: Dresden 2012.
Mundfinsternis. Gedichte. BOD: Norderstedt 2008.

^
Krimi

Sentimentale Eichen. Münsterland-Krimi. Schardt: Oldenburg 2012.

^
Anthologie

In Auswahl:

Mein wilder Kampf gegen die Angst. Elif: Nettetal 2015.
An einem Strang -eine Anthologie, die bewegt-. LaGrand: Berlin/Bremen 2014.
Bibliothek deutschsprachiger Gedichte Bd.11. Realis: Gräfelfing 2008.
Gegenwart 1999. 25 Autoren - ein Thema. Hrsg. von Judith Nothnagel und Hubert Baumann. o.V.: Hamminkeln 2000.
Zwischen Heine und Altbier. Ein Lesebuch niederrheinischer Autoren. Hrsg. von Willi Corsten und Jürgen Schmidt. SeitenWind: Grevenbroich 1999.

^
Herausgeberschaften

Neuy-Start. Texte zu Werken von Heinrich Neuy. Tecklenborg: Steinfurt 2009.

^
Quellenangaben
Autorenauskunft, Eigenrecherche
Bildquelle
(c) privat
^
Aktualisiert am
19.01.2017

 

Logo des Westfälischen Literaturbüros in Unna e.V.