NRW Literatur im Netz

Autoren

< Voriger Eintrag Nächster Eintrag >

Dragica Schröder

Bürgerl. Name
Dragica Schröder
Jahrgang
1948
Geburtsort
Miloševo/Serbien
Wohnort
Hilden
Orte
Hilden
Regionen
Rheinland komplett, Bergisches Land
Genres
Prosa, Lyrik, Kinder-/Jugendbuch

Kontaktadresse
Walderstr. 158
40724 Hilden
Deutschland

Telefon
 
mobil
0174-9536345
Telefax
02103-967196

Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vita

Geboren 1948 in Miloševo bei Jagodina in Serbien. Dragica Schröder schreibt und übersetzt Poesie für Kinder und Erwachsene in serbischer und deutscher Sprache. Sie veröffentlichte vierzehn eigene Bücher, sechsundzwanzig zweisprachige literarische Panoramen und Gedichtsammlungen (zuletzt zweisprachige Anthologie: "Miteinander in Hilden" 2015, MAJDAN, Kostolac) und ist in zahlreichen Anthologien vertreten. Unter mehreren Preisen, die sie erhielt, bekam sie auch für den Gedichtband "Die Wildrose" den Literaturpreis "Kočićs Feder" 2001 der Stiftung "Petar Kočić", Banja Luka – Belgrad. Für ihre Lyrikübersetzungen erhielt sie den Literaturpreis "Pesnička hrisovulja" 2005 der Akademie des Geistes in Paraćin. Im Jahr 2007 wurde sie mit der Goldenen Nadel und Urkunde der Kultur- und Bildungsgemeinschaft Serbiens für ihren langjährigen Beitrag zur Kulturentwicklung ausgezeichnet, die Stadtwappen und Fabricius-Medaille in Bronze 2011 in Würdigung und Anerkennung für besondere Verdienste um das Wohl der Stadt Hilden und ihrer Bürgerinnen und Bürger in der Kultur und zuletzt im Jahr 2015 die Große Urkunde der Literaturgemeinschaft des Schriftstellerbundes Serbiens für den Kreis Pomoravlje für 50 Jahre Schriftsteller- und 20 Jahre Übersetzertätigkeit. Sie ist Mitglied des Schriftstellerverbandes Serbiens, des SV 7 in Frankfurt/M, Ausländerbeauftragte im Verband deutscher Schriftsteller und im Verband der Literaturübersetzer Deutschlands, im Jugoslawischen Schriftstellerbund, im SV für Heimat und Diaspora (SAJKOR) in Belgrad, der Akademie der Geistigkeit in Paraćin, des Schriftstellervereins "Djura Jakšić" in Jagodina und Vorsitzende des Jugoslawisch-Deutschen Kulturvereins Hilden e.V. Sie lebt und arbeitet in Hilden, Deutschland.

^
Auszeichnungen

2015 Große Urkunde der Literaturgemeinschaft des Schriftstellerbundes Serbiens für den Kreis Pomoravlje (für: 50 Jahre Schriftsteller- und 20 Jahre Übersetzertätigkeit)
2011 Die Fabricius-Medaille in Bronze und Stadtwappen der Stadt Hilden (für: besondere Verdienste um das Wohl der Stadt Hilden und ihrer Bürgerinnen und Bürger im Bereich Kultur)
2007 Goldene Nadel mit Urkunde der Kultur- und Bildungsgemeinschaft Serbiens (für: ihren langjährigen Beitrag zur Kulturentwicklung)
2005 Urkunde Pesnička hrisovulja der Akademie der Geisteswissenschaften in Paraćin/Serbien (für: ihre Literaturübersetzertätigkeit)
2001 Literaturpreis Kočićs Feder der Stiftung Petar Kočić Banja Luka, Belgrad
1999 und 2000 Plakette und Urkunde als populärste serbische Dichterin in NRW vom VESTI Herausgeber

^
Lyrik

Stiller Abschied. Serbisch. Bibliothek Radislav Nikčević: Jagodina/Serbien 2011.
Heimliche Königin. Free Pen: Bonn 2010.
Offenes Geheimnis. Zweisprachig. Stiftung "Petar Kočić": Banja Luka-Belgrad 2004.
Wildrose. Serbisch. Stiftung Petar Kočić. Banja Luka: Belgrad 2001.
Gespräche mit dir. Deutsch. MEGRAF: Belgrad 1997.
Reines Herz. Serbisch. MEGRAF: Belgrad 1996.

^
Kinder-/Jugendbuch

Zwischen zwei Welten. Band II. Zweisprachig. MAJDAN: Kostolac/Serbien 2013.
Heimatwelt. Serbisch. MAJDAN: Kostolac/Serbien 2013.
Zwischen zwei Welten. Zweisprachig. MAJDAN: Jagodina/Serbien 2012.
Sanfte Berührung der Mutter. Gedichte und Geschichten. Zweisprachig. GOROCVET: Jagodina/Serbien 2009.
Beflügelte Zeit. Zweisprachig. Srpska knjiga: Ruma 2006.
Bilder im Rückspiegel. Serbisch. Stiftung Petar Kočić. Banja Luka: Belgrad 2005.
Gemeinsam wachsen. Zweisprachig. Srpska knjiga: Ruma 2004.
Himmelsschaukel. Zweisprachig. Srpska knjiga: Ruma 2004.
Der Vogel über dem Fluss. Zweisprachig. MIDIMPRINT: Belgrad 2004.
Die siebente Himmelsrichtung. Zweisprachig. Knjigoteka: Belgrad 2003.
Der Dorfschmied. Serbisch. Bagdala: Kruševac 1998.

^
Anthologie

Zweisprachige Anthologien:
Das neugierige Kind in mir / Radoznalo dete u meni. Zweisprachig. MAJDAN: Kostolac/Serbien 2016.
Miteinander in Hilden / Zajedno u Hildenu. Zweisprachig. MAJDAN: Kostolac/Serbien 2015.
Wundersame Wege der Liebe. Zweisprachig. MAJDAN: Kostolac/Serbien 2014.
Meine Heimat – Deine Heimat. Zweisprachig. MAJDAN: Kostolac/Serbien 2014.
Schritte / Koraci. Stiftung Petar Kocic. Banja Luka: Belgrad 2011.
Begegnungen / Susreti. Stiftung Petar Kocic. Banja Luka: Belgrad 2010.
Auf den Flügeln der Zeit. Zweisprachig. Stiftung Petar Kocic. Banja Luka: Belgrad 2009.
Fenster der Seele. Zweisprachig. Stiftung Petar Kočić. Banja Luka: Belgrad 2008.
Trilogie der Besonderheiten. Dreisprachig, Serbisch, Deutsch, Makedonisch. Makedonska reč: Skoplje 2007.
Der siebte Kreis. Zweisprachig. Stiftung Petar Kočić. Banja Luka: Belgrad: 2007.
Spuren. Zweisprachig. Stiftung Petar Kočić. Banja Luka: Belgrad: 2006.
Liebe und Patriotismus in der Fremde. Serbisch. Volksbibliothek Serbiens: Belgrad 2005.
Brücken. Stiftung Petar Kočić. Banja Luka: Belgrad 2005.
Offenes Geheimnis. Stiftung Petar Kočić. Banja Luka: Belgrad 2004.
Lyrische Weltreise. Stiftung Petar Kočić. Banja Luka: Belgrad 2004.
Wie ein Phönix… Srpska knjiga: Ruma 2003.
Vielfalt. Stiftung Petar Kočić. Banja Luka: Belgrad 2003.
Auf dem Weg der Kultur ins neue Millennium. Stiftung Petar Kočić. Banja Luka: Belgrad 2002.

^
Sonstige Veröffentlichungen

Übersetzungen ins Deutsche:
Mutter. Gedichte. Hrsg. von Svetlana Matić und SPKD "Prosvjeta" Wien. Kostolac/Serbien 2016.
Zurück zu den Wurzeln. Gedichte. Zweisprachig. MAJDAN: Kostolac/Serbien 2016.
Fesseln meiner Seele. Geschichten. Von Jelena Zarić. Zweisprachig. EUROPROMET: Novi Sad 2016.
Vladimir Rajković: Die Wunde. Gedichte. o.V.: o.O. 2015.
Jelena Zaric: Ballade für deine Augen. Gedichte für Erwachsene. LLit. Verein Ivo Andric: Zemun/Serbien 2012.
Kostadinka-Koca Djordjevska: Sternenweg zu meinem Sternbild. Gedichte. SHAKER Media: Aachen 2009.

Viele Veröffentlichungen in der Zeitschrift "Die Brücke" und Teilnahme in vielen Anthologien in Serbisch und Deutsch. Mitglied des Schriftstellerbundes Serbiens, Mitglied und Ausländerbeauftragte des VS - NRW, der SAJKOR, des UKS-SV 7 Frankfurt/M und des Literaturkreises "Djura Jakšić" Jagodina, Mitglied der Akademie der Geisteswissenschaften und Vorsitzende des Jugoslawisch-Deutschen Kulturvereins Hilden e.V.

^
Quellenangaben
Autorenauskunft
Bildquelle
(c) privat
^
Aktualisiert am
06.12.2016

 

Logo des Westfälischen Literaturbüros in Unna e.V.