Ucher, Holger

Holger Ucher

Bürgerl. Name
Holger Ucher
Jahrgang
1978
Geburtsort
Nettetal
Wohnort
Nettetal
Orte
Nettetal
Regionen
Rheinland komplett, Niederrhein
Genres
Kinder-/Jugendbuch, Fantasy
Kontaktadresse
Weberstr. 5, 41334 Nettetal, Deutschland
Email
info@holger-ucher.de
Web
www.holger-ucher.de
Vita

Geboren am 17. Februar 1978 in Nettetal/NRW. Der gelernte Bankkaufmann kam bereits mit 16 Jahren, durch die Liebe, zum Lesen und zum Schreiben. Seine großen Vorbilder waren damals Stephen King und Ephraim Kishon. Mittlerweile hat Holger Ucher keine Vorbilder mehr und entnimmt seine Ideen dem Alltag.
Seine große Stärke ist seine Vielseitigkeit. Ob Kurzgeschichten, Horror- oder Philosophie-Romane - sein Repertoire ist reichhaltig.

Prosa

Noch mehr Geschichten aus dem Leben. ImPrint: Münster 2013.
Querfeldein - Ein langer Tag, ein neuer Weg. Telescope: Dresden 2009.
Das Haus am Elmpter Stadtrand. Telescope: Dresden 2007.
Geschichten aus dem Leben. abbv: Viersen 2006.

Anthologie

In: So ein Mensch. Geest: Vechta-Langvörden 2010.
In: Von der Liebe. Engelsdorfer: Leipzig 2008.
In: Kurzgeschichten: Die zwei Könige und das Orakel. Print & Media: Offenburg 2008.

Selbstauskunft

Ich liebe es, in viele verschiedene Rollen zu schlüpfen.
Als Autor kann ich König, Bettler, Massenmörder, Polizist, Gewinner oder Verlierer sein und immer selbst bestimmen, was als nächstes passiert.

Quellenangaben
Autorenauskunft
Bildquelle
(c) privat
Aktualisiert am
25.04.2016