NRW Literatur im Netz

Autoren

< Voriger Eintrag Nächster Eintrag >

Carsten Otte

Bürgerl. Name
Carsten Otte
Jahrgang
1972
Geburtsort
Bad Godesberg
Wohnort
Baden-Baden
Orte
Bonn
Regionen
Rheinland komplett, Rheinschiene
Genres
Prosa

Kontaktadresse
c/o Agentur Petra Eggers e.K., Friedrichstraße 133
10117 Berlin
Deutschland

Telefon
 
geschäftlich
030-27595070

Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web
www.carsten-otte.com

Vita

Geboren 1972 in Bad Godesberg, studierte Philosophie in Berlin und lebt heute als Schriftsteller und Radiojournalist in Bonn und Baden-Baden. Im März 2004 erschien im Eichborn-Verlag sein Debütroman "Schweineöde", der von deutsch-deutschen Befindlichkeiten in der Zeit nach der Wiedervereinigung handelt. Seitdem: Veröffentlichungen in Anthologien und Zeitschriften, zahlreiche Stipendien und eine Lesereise von Heidelberg bis Peking. Für die Arbeit an dem Roman "Sanfte Illusionen" hat Carsten Otte das Literaturstipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg erhalten. Die Arbeit an seinem neuen Roman "Warum wir" hat das Land Schleswig-Holstein im Sommer 2013 mit einem Stipendium im Künstlerhaus Eckernförde unterstützt.

^
Auszeichnungen

2013 Stipendium im Künstlerhaus Eckernförde, Land Schleswig-Holstein
2007 Berlinresidenz der Kunststiftung Baden-Württemberg
2006 Jahresstipendium Kunststiftung Baden-Württemberg
2005 Literalog-Autorenförderung der Deutsche Bank Stiftung
2004 Autorenstipendium Sylt-Quelle, Rantum
2004 Stipendiat des Nordkollegs in Rendsburg und der Arno-Schmidt-Stiftung, Bargfeld

^
Prosa

Auswahl:
Warum wir. Roman. Klöpfer & Meyer: Tübingen 2014.
Sanfte Illusionen. Eichborn: Frankfurt 2007.
Schweineöde. Eichborn: Frankfurt 2004.
Der Kaffeehauskünstler. Erzählung. Reclam: Leipzig 2003.
Reise in die Vergangenheit. Erzählung. Allitera: München 2003.
Down by law. Erzählung. Metropol: Berlin 1999.

^
Kinder-/Jugendbuch

Marte und das Meer. Von pupsenden Fischen und schwimmenden Steinen. Mit Illustrationen von Christine Brand. Orell Füssli: Zürich 2016.

^
Funk

Die K-Frage - Alles, was Kultur ist. Mit Ansgar Nünning und Armin Klein. SWR2, Matinee: 19.05.2013.
Wir haben den Durchblick - Transparenz. Mit Franziska Gerstenberg und Christian Heller. SWR2, Matinee: 10.03.2013.
Al dente - Auf den Zahn gefühlt. Mit Karius und Baktus. SWR2, Matinee: 17.02.2013.
Reiß dich mal zusammen - Selbstdisziplin. Mit Marco Freiherr von Münchhausen und Immanuel Kant. SWR2, Matinee: 27.01.2013.
Früher war alles besser - Warum die Vergangenheit so beliebt ist. Mit Arnold Retzer und Tilmann Prüfer. SWR2, Matinee: 30.12.2012.
Schöner Schein - Licht. Mit Rosalie und Reinhard Scheiblich. SWR2, Matinee: 23.12.2012.
Einer wird's - Der Präsident. Mit Paul Nolte und Uwe Lambach. SWR2, Matinee: 04.11.2012.
Frankfurter Buchmesse 2012 - Alles auf dem Kopf: Gastland Neuseeland. Mit Walter Filz und Jörg Jozwiak. SWR2, Matinee: 14.10.2012.
Fabelhafte Flugobjekte - Drachen. Mit Josef H. Reicholf, Walter Diem und Judith Kuckart. SWR2, Matinee: 23.09.2012.
Matinee im Sommer - Urlaubsziel Küste. Mit Hasso Spode, Heinrich Detering und Claudius Diemer. SWR2, Matinee: 22.08.2012.
Wer buddelt, der findet - Wir stecken den Kopf in den Sand. Mit Kathrin Weißensee, Dietmar Meier und Frank Rumpf. SWR2, Matinee: 22.07.2012.
Porentief - Die Haut. Mit Daniela Bohde und Jürgen Lademann. SWR2, Matinee: 24.06.2012.
Wie siehst du denn aus! - Der Blick in den Spiegel. Mit Peter Ippolito und Hans-Ullrich Stoldt. SWR2, Matinee: 20.05.2012.
Gar nicht brav - das Schaf. Mit Leonie Swann und Kai Brodersen. SWR2, Matinee: 29.04.2012.
Wie wir feiern - Die Festgeschichten der Hörer. Ein Feature von Carsten Otte. SWR2, Leben: 02.12.2011.
Safety first - Warum wir lieber auf Nummer sicher gehen. Mit Micha Hilgers und Stefan Mühldorfer. SWR2, Matinee: 06.11.2011.
Statistik hilft! - Warum mich Studien glücklich machen. Ein Feature von Carsten Otte. SWR2, Leben: 26.10.2011.
Bollenhut war gestern - Es grüßt der Schwarzwald. Mit Jürgen Glocker und Karl-Heinz Ott. SWR2, Matinee: 18.09.2011.
Arkadien und Pinguine - Der Süden. Mit Alexander Honold und Dieter Richter. SWR2, Matinee: 14.08.2011.
Im Zoo - Ein Osterspaziergang. Mit Hase, Affe und Walter Fitz. SWR2, Matinee: 24.04.2011.
Schönheit und Schrecken - Unbekanntes Japan. Mit Peter Pörtner, Susanne Phillips und Raimund Wördemann. SWR2, Matinee: 03.04.2011.
Vincent Klink, Sternekoch und Buchautor. Im Gespräch mit Carsten Otte. SWR2, Zeitgenossen: 19.03.2011.
Ordentlich blutig - Die Lust am Fleisch. Mit Juan Amador, Tanja Busse und Martin Trautmann. SWR2, Matinee: 06.03.2011.
In Küchen stehen und Fluren drängen - Wie wir feiern. Eine Radiosendung, die nicht nur im Radio stattfindet. SWR2, Leben: 03.03.2011.
Nichts ist, wie es scheint - Das große Geheimnis. Mit Hansjörg Uther, Marcel Rosenbach und Erik Porath. SWR2, Matinee: 23.01.2011.
Wegen Inventur geschlossen - Eine Bestandsaufnahme. Mit Max Ruhbaum, Uwe Piatkowski und Andreas Meier. SWR2, Matinee: 02.01.2011.
Der große Rätselabend. Hörer raten Komponisten, Maler und Schriftsteller. SWR2: 25.12.2010.
Durchkommen ist alles - Der Tunnel. Im Gespräch mit Wolfgang Fiegenbaum und Klaus Andreis. SWR2, Matinee: 14.11.2010.
Zehn, zehn, zehn - Ein Zahlenspiel. Im Gespräch mit Moritz Rinke und Albrecht Beutelspacher. SWR2, Matinee: 10.10.2010.
Ein Schritt ins Freie - Auf dem Balkon. Im Gespräch mit Bazon Brock und Wolfgang Kohlhaase. SWR2, Matinee: 18.07.2010.
Nicht schwindelfrei - Ein Lob der Lüge. Im Gespräch mit Ursula Cantieni und Alexander Adolph. SRW2, Matinee: 13.06.2010.
Mit Augenmaß - Über das Sehen. Im Gespräch mit Arno Geiger und Karin Hartewig. SWR2, Matinee: 16.05.2010.
Gerechtigkeit - ein wert, viele Wertvorstellungen?. Mit Franziska Gerstenberg, Axel Honneth, Klaus Farin etc. SWR2, Thementag: 01.05.2010.
Dann lieber Feindschaft - Was passiert, wenn im Netz alle Freunde werden. Mit Nicola Döring, Martin Hecht und Jan-Hrinrik Schmidt. SWR2, Forum: 01.03.2010.
Mit Spannung - Diplomatische Beziehungen. Mit Frank Naumann, Brita Wagener und Michael Lissek. SWR2, Matinee: 28.02.2010.
Der diplomierte Verbraucher - Wie man sein Kaufverhalten professionalisiert. Mit Tanja Busse, Hans-Georg Häusel und Wolfgang Ullrich. SWR2, Forum: 09.12.2009.
50 Jahre "Prinzip Hoffnung" - Wie aktuell ist das utopische Denken von Ernst Bloch?. Mit Burkhart Schmidt. Martin Seel und Peter Zudeick. SWR2, Forum: 19.10.2009.
Kriegsepos und Krisenroman - Warum wir Grimmelshausen lesen müssen. Mit Reinhard Kaiser, Rosemarie Zeller und Peter Heßelmann. SWR2, Forum: 13.08.2009.
Ein Kommissar der alten Schule - Maigret und sein Schöpfer Simenon. Im Gespräch u.a. mit Felix Huby und Alfred Marquart. SWR2, Matinee: 09.08.2009.
Frieden ist machbar, Herr Nachbar - Kleinkriege vor der Haustür. Mit Volker Linneweber, Thomas Stillbauer, Klaudia Wick. SWR2, Forum: 10.06.2009.
Fairneß und Foul - Die soziale Funktion des Sports. Mit Gunter Gebauer, Ines Geipel und Carlo Thränhardt. SWR2, Forum: 06.06.2009.
Digitale Lebenslügen - Die falschen Versprechungen der vernetzten Welt. Mit Astrid Herbold, Christoph Bieber und Christoph Bläsi. SWR2, Forum: 27.04.2009.
Literatur als Lebensform - Warum sich so viele Kleinverlage gründen. Mit Jürgen Kipp, Hubert Klöpfer und Wiebke Porombka. SWR2, Forum: 11.03.2009.
Der Erfolg der Schwarzen Romantik - Zum 200. Geburtstag von Edgar Allan Poe. Mit Elisabeth Bronfen, Hans-Dieter Gelfert und Frank T. Zumbach. SWR2, Forum: 15.01.2009.
Wie klingt Protest? - Pop und Politik. Mit Kerstin Grether, Stephan Schwarzer und Peter Wicke. SWR2, Forum extra "Die Macht der Musik": 05.01.2009.
Bösewicht und Medienheld - Welches Bild haben wir vom Dieb?. Mit Steffen Kopetzky, Uwe Danker und Michael Walter. SWR2, Forum: 13.11.2008.
Früher alles besser? - Wie die DDR heute gesehen wird. Mit Jana Hensel, Christoph Links und Klaus Schroeder. SWR2, Forum: 02.10.2008.
Immer der Nase nach - Wie Gerüche unser Leben bestimmen. Mit Hanns Hatt, Jürgen Raab und Ingelore Ebberfeld. SWR2, Forum: 19.07.2008.
Der Roman bin ich - Kafka zum 125. Geburtstag. Mit Peter-André Alt, Sybille Lewitscharoff und Reiner Stach. SWR2, Forum: 01.07.2008.
Gegen den Geist - Die Bücherverbrennung vor 75 Jahren. Mit Jürgen Wertheimer, Norbert frei und Jürgen Serke. SWR2, Forum: 08.05.2008.
Mit freundlichen Grüßen - Wie sich die Briefkultur verändert. Mit Peter Schlobiski, Renate Stauf und Detlev Schöttker. SWR2, Forum: 26.03.2008.
Lauter Abschiede - Berühmte Schriftsteller und ihre Spätwerke. Mit Sigrid Löffler, Bernd Blaschke und Dieter Borchmeyer. SWR2, Forum: 11.03.2008.
Schmerz der Finsternis - Joseph Conrad zum 150. Geburtstag. Mit Brigitte Kronauer, John von Düffel und Elmar Schenkel. SWR2, Forum: 30.11.2007.
Ein Platz an der Wonne - Körper, Lust und Leidenschaft. Mit Jochen Hörisch, Eva Jaeggi und Peter Wippermann. SWR2, Forum: 21.06.2007.
Reiche Sprache, armer Poet? - Das neue Interesse an deutscher Gegenwartslyrik. Mit Daniela Seel, Michael Braun und Jörg Schieke. SWR2, Forum. 30.05.2007.
Machtmißbrauch und Kriegswahn - Wie aktuell ist Schillers "Wallenstein"?. Mit Dietmar N. Schmidt, Herfried Münkler und Jürgen Wertheimer. SWR2, Forum: 22.05.2007.
Da gab es einen Schriftverkehr - Überleben im Büro. Mit Margit Schönberger, Rolf Dobelli und Peter Huth. SWR2, Forum 28.03.2007.
Wieder mal Weltuntergang - Die Angst vor der Apokalypse. Mit Tanja Busse, Tilman Moser und Thomas Etzemüller. SWR2, Forum: 20.02.2007.
Arm, aber sexy? - Berlin als Sehnsuchtsort und Haßobjekt. Mit Annett Gröschner, Joachim Fahrun und Hartmut Häußermann. SWR2, Forum: 04.12.2006.
Auch Partys beginnen langsam - Weshalb die literarische Welt den Autor F. Scott Fitzgerald feiert. Mit Hannelore Schlaffer, Manfred Papst und Paul Ingendaay. SWR2, Forum: 29.09.2006.
50 jahre tot - Wie lebendig ist Bertolt Brecht?. Mit Jan Knopf, Klaus Völker und John von Düffel. SWR2, Forum: 03.08.2006.
Abrechnungen und Liebeserklärungen - Warum Schriftsteller über Familienverhältnisse schreiben. Mit Dagmar Leupold, John von Düffel und Uwe Wittstock. SWR2, Forum: 16.02.2006.
Im Zweifel für den Angeklagten - Europas Sehnsucht nach kultureller Identität. Mit Juli Zeh, Adolf Muschg und Adam Krzeminski. SWR2, Forum: 13.09.2005.

^
Sachbuch

Der gastrosexuelle Mann. Kochen als Leidenschaft. campus: Frankfurt 2014.
Goodbye Auto! Ein Leben ohne Führerschein. Goldmann: München 2009.

^
Anthologie

Auswahl:
Paradies ohne Sonne. In: Unverhofftes Wiedersehen. Eine Hommage an Johann Peter Hebel. Klöpfer & Meyer: Tübingen 2010.
Rache ist alkoholfrei. In: Bier. Hrsg. von Peter Glückstein, Manuela Reichart und Stefanie Steudemann. Eichborn: Frankfurt a.M. 2009.
Es rollt nicht mehr. Warum sich Reifenhersteller neue Geschäftsfelder suchen werden. In: Junge Welt. 11.07.2009.
Jurassic Park der Käfer. Sterben Autos bald aus und wandern ins Museum?. In: Jungle World. 30.07.2009.
Caroline kommt. Der Niedergang der Automobilindustrie. In: Neues Deutschland. 30.07.2009.
Vergesst das Auto. Wie wir auch ohne Führerschein künftig vorankommen. In: DIE WELT. 05.08.2009.
Alles Inklusive. Erzählung. In: Edit. 03.2008.
Zeig mir Deine Waffen. Kurzgeschichte. In: Süddeutsche Zeitung. 08.2007.
Die Nahrung der Nudisten. In: Häuptling Eigener Herd, Heft 31. Maritim Edition Vincent Klink: Stuttgart 2007.
Hab dich. In: Postcard Stories "Love". Hrsg. von Norbert Treuheit. ars vivendi: Cadolzburg 2007.
Baden-Baden. Der Kaffeehauskünstler. In: Best of Öde Orte. Ausgewählte Städteverrisse. Hrsg. von Jürgen Roth und Rayk Wieland. Reclam: Leipzig 2005.

^
Quellenangaben
Autorenauskunft, Eigenrecherche
Bildquelle
(c) Hartmuth Schroeder
^
Aktualisiert am
26.04.2016

 

Logo des Westfälischen Literaturbüros in Unna e.V.