NRW Literatur im Netz

Autoren

< Voriger Eintrag Nächster Eintrag >

Claudia Ogrzewalla

Bürgerl. Name
Claudia Ogrzewalla
Alias 1
Claire Ogro
Jahrgang
1964
Geburtsort
Herten/Westfalen
Wohnort
Dorsten
Orte
Bochum
Regionen
Westfalen komplett, Ruhrgebiet
Genres
Prosa, Kinder-/Jugendbuch

Kontaktadresse
Ellerbruchstraße 113 b
46284 Dorsten
Deutschland

Telefon
 
privat
02362-9685171
mobil
0151-10185666

Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web
www.claire-ogro.com

Vita

Geboren 1964 in Herten/Westfalen. Aufgewachsen in Marl und Dorsten. Zu Beginn ihres BWL-Studiums, 1985, zog sie nach Bochum, wo sie noch heute mir ihrem Lebensgefährten und vier Katzen lebt.
Nach ihrem Studium arbeitete sie jahrelang für einen Chemiekonzern. Nebenbei absolvierte sie erfolgreich ein Magisterstudium an der Fernuniversität Hagen. Ihre berufliche Laufbahn musste sie 2005 aus gesundheitlichen Gründen beenden.
Lesen, Schreiben und Malen gehörten von jeher zu ihren Hobbys. Seit ihrer Verrentung widmet sich die Autorin ganz der Schriftstellerei.

^
Prosa

Wenn ich jetzt Prinzessin wäre... Verlag BoD: Norderstedt 2008.
Cäcilia – oder die Tücken der Hexerei. Verlag BoD: Norderstedt 2007.

^
Anthologie

Schicksalsnacht am Silbersee. In: Geschichten für Entdecker. Hrsg. Birgit Fabich. BLIX - der neue Selbstverlag 2009.
Das Katz-und-Mensch-Spiel. In: Trallafitshi, das Frauenmagazin. Ausgabe 11/09.
Nach dem Weltuntergang. In: Trallafitshi, das Frauenmagazin. Ausgabe 09/09.
Nomen est omen. In: Kurzgeschichten. Ausgabe 1/2008. Print & Media: Offenburg 2008.

^
Quellenangaben
Autorenauskunft
Bildquelle
Claudia Ogrzewalla
^
Aktualisiert am
28.02.2017

 

Logo des Westfälischen Literaturbüros in Unna e.V.