NRW Literatur im Netz

Autoren

< Voriger Eintrag Nächster Eintrag >

Jörg Juretzka

Bürgerl. Name
Jörg Juretzka
Jahrgang
1955
Geburtsort
Mülheim an der Ruhr
Wohnort
Mühlheim an der Ruhr
Orte
Ruhrgebiet
Regionen
Rheinland komplett, Ruhrgebiet
Genres
Thriller/Kriminalroman, Kinder-/Jugendbuch

Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vita

Geboren 1955 in Mülheim an der Ruhr, lebt und arbeitet dort als Roman- und Drehbuchautor. Vor seiner Schriftstellerkarriere geht Jörg Juretzka diversen Berufen nach, arbeitet unter anderem als Blockhüttenbauer in Kanada. Anfang der Neunziger Jahre beginnt er zu schreiben, ist jedoch zunächst noch hauptberuflich als Schreiner tätig. Sein Romandebüt "Prickel" wird 1999 mit dem Deutschen Krimi Preis ausgezeichnet. Seit 2003 ist Juretzka auch als Drehbuchautor tätig.

^
Auszeichnungen

2006 Literaturpreis Ruhrgebiet.
2004 Glauser-Nominierung für: Equinox.
2003 Glauser-Nominierung für: Fallera.
2001 Deutscher Krimipreis für: Der Willi ist weg (3. Preis national).
1999 Deutscher Krimipreis für: Prickel (2. Preis national).

^
Krimi

Bis zum Hals. Ullstein Verlag: Berlin 2007.
Wanted. Ullstein Verlag: Berlin 2004.
Equinox. Ullstein Verlag: Berlin 2003.
Fallera. Rotbuch Verlag: Berlin 2002.
Der Willy ist weg. Rotbuch Verlag: Berlin 2001.
Enzian. Ein Kriminalroman in 54 e-Mails. (Gem. Mit Roger M. Fiedler). Books on Demand: o.O. 2001.
Sense. Rotbuch Verlag: Berlin 2000.
Prickel. Rotbuch Verlag: Berlin 1998.

^
Kinder-/Jugendbuch

Der Sommer der Fliegenden Zucchinis. Gerstenberg: Hildesheim 2008.
Das Schwein kam mit der Post. Gerstenberg bei dtv Junior: o.O. 2006.

^
Funk

Das Schwein kam mit der Post. (Bearbeitung: Andrea Otte). SWR: 2007.
Sense. (Bearbeitung: Leonhard Koppelmann). WDR: 2001.

^
Fernsehen

Was nicht passt, wird passend gemacht. Drehbuch für Folgen der Serie. Erstausstrahlung Pro Sieben: 2003.

^
Quellenangaben
Autorenauskunft, Eigenrecherche
Bildquelle
Jakob Studnar
^
Aktualisiert am
25.08.2011

 

Logo des Westfälischen Literaturbüros in Unna e.V.