NRW Literatur im Netz

Volker Heyer - Arbeitsproben

WO SIND DIE JAHRE GEBLIEBEN?

Als ich noch klein war
Jung
Rebellisch
Voller Fantasie
Voll Kraft
Voll Freude
Wo ist die Zeit, als ich mit meinen Eltern noch spielte
Zur Schule ging
Jetzt schon sechsunddreißig bin.

GENIESSE DIE FREIHEIT

Geniesse die Freiheit
Solange noch Zeit ist
Die Freiheit die dir keiner freiwillig gibt
Selbst dafür musst du noch kämpfen.

HEIMWEH

Du kannst weit weg sein
In einem dir fremden Land
Trotzdem denkst du sehnsüchtig an deine Heimat
In der du geboren wurdest.

Logo des Westfälischen Literaturbüros in Unna e.V.