NRW Literatur im Netz

Autoren

< Voriger Eintrag Nächster Eintrag >

Ivette Vivien Kunkel

Bürgerl. Name
Ivette Vivien Kunkel
Jahrgang
1979
Geburtsort
Dortmund
Wohnort
Witten
Orte
Ruhrgebiet
Regionen
Westfalen komplett, Ruhrgebiet, Südwestfalen
Genres
Prosa, Lyrik

Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web
ivettevivien.com

Vita

1979 geboren in Dortmund; 1998 Abitur. Seit 1999 diverse Lesungen, u.a. im Ruhrgebiet, Kanada und New York. 1999 zweimonatiger Aufenthalt in British Columbia. 1999 beginnt sie eine Ausbildung zur Buchhändlerin, im Jahr darauf ein Sprachwissenschaftsstudium. 2001 hält sie sich mehrere Monate in New York auf. Seit 2002 tätig als freie Journalistin, etwa für DIE WELT, Junge Welt, WAZ und WR. Außerdem seit 2004 Jurorin beim Dortmunder Literaturwettbewerb für Grundschulen und Gymnasien; Dozentin für Kreatives Schreiben im Raum Dortmund.

^
Auszeichnungen

2009 Stipendiatin des 13. Klagenfurter Literaturkurses
2008 Preis der Bochumer Gesellschaft für Literatur
2006 Bad Zwischenahner Lyrikpreis "Das goldene Segel"
2006 Oberhausener Literaturwettbewerb zum Thema "Jazz"
2004 LesArt-Preis für Junge Literatur
2003 Do!Pen-Award
1997 Dortmunder Literaturpreis für Grundschulen und Gymnasium

^
Anthologie

versnetze. Ralf Liebe Verlag: Weilerswist 2007.
Odyssee. Lyrik 2000S. Beiträge aus dem gleichnamigen Lyrikwettbewerb 2003. Hrsg. von Andreas Sticklies. Verlag 2000S: o.O. 2004.
Ein leises Du. Liebesgedichte. Hrsg. von Verena Blecher im Geest-Verlag: Vechta-Langförden 2002.
LesArt. Junge Literatur 2000. hrsg. von Ellen Widmaierim Vorsatz Verlag: Dortmund 2000.

^
Sonstige Veröffentlichungen

Flügel. In: Macondo: Bochum 2009.
Schmerz. In: Macondo: Bochum 2007.
2006 schrieb sie über Jackson Pollock in der Tageszeitung "Junge Welt", Berlin.
Außerdem 2005 u.a. Veröffentlichungen in der österreichischen Literaturzeitschrift "@cetera".
Regelmäßige Veröffentlichungen in "Do!PEN" und "jugendstil".

^
Aktualisiert am
27.02.2012

 

Logo des Westfälischen Literaturbüros in Unna e.V.