Buttler, Monika

Monika Buttler

Bürgerl. Name
Monika Buttler
Jahrgang
1939
Geburtsort
Berlin
Wohnort
Hamburg
Regionen
Westfalen komplett, Ostwestfalen
Genres
Thriller/Kriminalroman, Sachbuch
Kontaktadresse
Brahmsallee 26, 20144 Hamburg, Deutschland
Telefon
 
privat
040-4105867
Telefax
040-41469835
Email
monika.buttler@web.de
Web
www.monikabuttler.de
Vita

Geboren 1939 in Berlin, Journalistin und Autorin, Magistra der Literaturwissenschaft, Germanistik und Philosophie, war viele Jahre lang als Wohnredakteurin tätig. Seit 2001 Kriminalautorin. Kriminalromane: "Herzraub", "Abendfrieden", "Dunkelzeit", "Mord unter dem Halbmond", "Der Tod kam in Blau". Über 40 Kurzkrimis, zuletzt ihr Erzählband "Manchmal hilft nur Mord".  Hörbuch/Hörspiel: "Ladykiller in Eppendorf". Nominiert für den "International Short Story Competition"-Preis, erster Preis im Literaturwettbewerb "Dorstener Lesezeichen". Die Autorin veröffentlichte außerdem ihre Autobiographie "Das Hitler-Ei". Monika Buttler ist verheiratet und lebt in Hamburg. Literarisches Motto: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung (nach Grabbe).

Auszeichnungen

2011 1. Preis Literaturwettbewerb "Dorstener Lesezeichen" (für: Die Störung)

Prosa

Das Hitler-Ei. Autobiographie. Buch & Media: 2005.

Krimi

Der Tod kam in Blau. KSB media: Gerlingen 2015.
Einsam, weiblich, tot. Kurzroman. E-Book. Hey! publishing: München 2013.
Bei Lesung Mord. Kurzroman. E-Book. Hey! publishing: München 2013.
Manchmal hilft nur Mord. Kriminalgeschichten de luxe. Elbaol: Hamburg 2012.
Atme oder stirb! Erfahrungsbericht. E-Book. Neobooks: München 2012.
Mord unter dem Halbmond. Zwischen Kreuz und Kopftuch. Schardt: Oldenburg 2010.
Dunkelzeit. Roman. Unbewältigte NS-Schuld. Gmeiner: Meßkirch 2006.
Abendfrieden. Generationenkonflikte. Gmeiner: 2005.
Herzraub. Problematik der Organspende. Gmeiner: Meßkirch 2004.

Sonstige Medien

Ladykiller in Eppendorf. Hörbuch/Hörspiel. Gesprochen von Lilo Wanders, Marc Bator und Katharina Schumacher. vitaphon: Hamburg 2011.

Sachbuch

Die Kaukasus-Kost der Hundertjährigen. Urania: Berlin 1999.
Atem-Not Alptraum Asthma. Morgenbuch: Berlin 1995.

Anthologie

Aufbruch in den Tod. In: Rügener Aalblut. Wellhöfer: Mannheim 2017.
Fünf Sterne und ein Mord. In: Mecklenburger Schweinerippe(r). Wellhöfer: Mannheim 2016.
Die Dame in Weiß. In: Grünkohl, Mord und Pinkel. Wellhöfer: Mannhein 2016.
Schokolade macht nicht immer glücklich. In: Meermorde. Windspiel: Scharbeutz 2015.
Eine seltsame Begegnung. In: Strandkorb-Krimis Lübecker Bucht. Windspiel: Scharbeutz 2014.
Schatten im Sand. In: Wellengang und Wattenmorde. Wellhöfer: Mannheim 2015.
Schokolade macht nicht immer glücklich. In: Meermorde. Windspiel: Scharbeutz 2015.
Eine schöne Bescherung. In: Kriminelle Weihnachten. Windspiel: Scharbeutz 2013.
Schweres Gepäck. In: Krimineller Reiseführer Sylt. Windspiel: Scharbeutz 2013.
Eine Nacht in Nizza. In: Mondäne Morde. Hrsg. von Monika Buttler und Sabine Reins. Secolo: Osnabrück 2012.
Süßer Tod. In: Strandkorbkrimis Rügen-Usedom. Windspiel: Scharbeutz 2012.
Habgier in Harvestehude. In: Krimineller Reiseführer Hamburg. Windspiel: Scharbeutz 2012.
Rotwein-Kur mit Folgen. In: Burgunder-Leichen. Wellhöfer: Mannheim 2011.
Das letzte Mahl. In: Mörderische Geschichten von mörderischen Schwestern. E-Book. Chichili Agency: Beckingen 2011.
Gott passt auf. In: Adventskalender. E-Book. Sony Readers Club: o.O. 2010.
Nicht kross genug. In: Giftige Kirschen und andere Mordfälle. Premiere/Der Club Bertelsmann: Rheda Wiedenbrück 2010.
Ich seh dich in Aurich. In: Mordkompott - Herber Nachschlag. Leda: Leer 2009.
Mit fremden Federn. In: Im Morden was Neues. Wellhöfer: Mannheim 2009.
Geh nicht auf die Externsteine. In: Mord-Westfalen II. Pendragon: Bielefeld 2009.
Verbotene Lust. In: Gefährliche Nachbarn. Gmeiner: Meßkirch 2009.
Mit kalter Hand. In: Blasenwurst und tote Oma. Mitteldeutscher: Halle/Saale 2009.
Die Sehnsucht stirbt zuletzt. In: Mörderisches Ländle. Theiss: Stuttgart 2008.
Süßer Tod. In: Tödliches von Haff und Hering. Mitteldeutscher: Halle 2008.
Auf die feine englische Art. In: Tee mit Schuss. Hrsg. von Monika Buttler und Jürgen Ehlers. Leda: Leer 2007.
Mords-Sachsen. Hrsg. von Claudia Puhlfürst und Petra Steps. Gmeiner: Meßkirch 2007.
Trio Infernal. Kurzkrimi. In: Liebe und andere Gründe zu morden. Edition Hochfeld: Augsburg 2007.
Der Besuch des alten Herren. Kurzkrimi. In: Mords-Sachsen. Gmeiner: Meßkirch 2007.
Scherben bringen Glück. Kurzkrimi. In: Mord zwischen Klüeß und Knölla, Hütes und Hebes. Mitteldeutscher: Halle 2007.
Die Mesalliance. Kurzkrimi. In: Mördorrisch legger!. Mitteldeutscher: Halle 2006.
Wiedersehen in Papenburg. Kurzkrimi. In: Fiese Friesen. Leda: Leer 2005.
Über den Tod Hinaus. Kurzkrimi. In: Dennoch liebe ich dich!. Gipfelbuch: Waldsolms 2005.
Die Freundin. Kurzkrimi. In: Tatort FloraFarm. Juwi MacMillan Group: Walsrode 2004.
Der Liebesdienst. Kurzkrimi. In: Mord ist die beste Medizin. Hrsg. von Alexandra Guggenheim. Scherz: Frankfurt a.M. 2004.
Das letzte Mahl. Kurzkrimi. In: Tatort Hamburg. Vertigo: München 2003.
Giftiges Glück. Kurzkrimi. In: Mordsjubiläum. Scherz: Frankfurt a.M. 2003.
Nicht kross genug. Kurzkrimi. In: Mord à la carte. Edition ponte novu: Coti Chiavari 2003.
Tod in der Speicherstadt. Kurzkrimi. In: criminalis 2. capricorn Literaturverlag: Telgte 2003.
Spätlese. Kurzkrimi. In: Weileichen. Scherz: Frankfurt a.M. 2003.
Der letzte Tanz. Kurzkrimi. In: Donauleichen. SüdOst: Waldkirchen 2003.
Die Rache trägt Schwarz. Kurzkrimi. In: Liebestöter. Scherz: Bern 2003.
Bei Lesung Mord. Reihe Schwarze Hefte des Hamburger Abendblatts. Axel Springer: Hamburg 2003.
Das letze Mahl. Kurzkrimi. In: Flossen hoch!. Leda: Leer 2002.
Tödliches Gastspiel. Kurzkrimi. In: Verhängnisvolle Affären. Scherz: Bern 2001.
Im Garten der Lüste. Kurzkrimi. In: Mord im Grünen. Gerstenberg: Hildesheim 2001.

Quellenangaben
Autorenauskunft
Bildquelle
(c) Andreas Dahlmeier
Aktualisiert am
15.11.2017