Wittkamp, Frantz

Frantz Wittkamp

Bürgerl. Name
Frantz Wittkamp
Jahrgang
1943
Geburtsort
Wittenberg
Wohnort
Lüdinghausen
Orte
Lüdinghausen
Regionen
Rheinland komplett, Westfalen komplett, Münsterland, Ostwestfalen, Ruhrgebiet
Genres
Lyrik, Kinder-/Jugendbuch, Funk, Bühne, Anthologie
Telefon
 
privat
0033177157285
Vita

Geboren 1943 in Wittenberg. Frantz Wittkamp malt, macht Kinderbücher und schreibt Gedichte, für die er verschiedene Literaturpreise, unter anderem auch den großen
österreichischen Staatspreis erhielt.

Auszeichnungen

2005 Großer österreichischer Staatspreis für Kinderlyrik
1991 Literaturpreis Ruhr

Lyrik

Glückbringer sein kann auch ein Schwein. Coppenrath: Münster 2013.
alphabetbuch: Tagebuch und immerwährender Kalender. Alphabeet: Lüdinghausen 2010.
Gedichtetage: Ein Tagebuch und immerwährender Kalender. Coppenrath: Münster 2009.

Kinder-/Jugendbuch

In die Wälder gegangen, einen Löwen gefangen. Gem. mit Axel Scheffler. Beltz & Gelberg: Weinheim 2016.
Mein großes Glück bist du! Coppenrath: Münster 2009.
Einnachten, Zweinachten. Fröhliche Weihnachten! Coppenrath: Münster 2009.
Am liebsten mag ich dich. Coppenrath: Münster 2008.
Du bist da, und ich bin hier. Coppenrath: Münster 2008.
Weil heute dein Geburtstag ist. Coppenrath: Münster 2008.
Gute Nacht, oder: Der lange Weg ins Bett. atlantis: Zürich 2006.
Heute muss ein Glückstag sein. Coppenrath: Münster 2006.
Vom Glück und Glanz der Goldnasen: Geschichten, die der Mond erzählt. Gem. mit J. H. A. Nikel. Lappan: Oldenburg 2003.
Wo ist Mama? Ellermann: Hamburg 2002.
Wir wollen uns wieder vertragen. Gem. mit J. A. Wittkamp. Ellermann: Hamburg 2001.
Alle Tage ein Gedicht. Coppenrath: Münster 2001.
Das Pantoffeltier. Gem. mit J.A. Wittkamp. Beltz & Gelberg: Weinheim 1997.
Armes kleines Schwein. Gem. mit J.A. Wittkamp. Beltz & Gelberg: Weinheim 1996.
Gute Nacht. Gem. mit J. A. Wittkamp. Beltz & Gelberg: Weinheim 1993.
Guten Morgen, mein Mäuschen. Beltz & Gelberg: Weinheim 1991.
Alle Tage immer wieder. Kalendermerkbuch mit Tagesversen. Beltz & Gelberg: Weinheim 1990.
Du bist da und ich bin hier. Beltz & Gelberg: Weinheim 1989.
Oben in der Rumpelkammer. Beltz & Gelberg: Weinheim 1988.
Ich glaube, daß du ein Vogel bist. Verse und Bilder. Beltz & Gelberg: Weinheim 1987.
Herr Soundso aus Irgendwo. Bertelsmann: Gütersloh 1973.
ABC. Der Elefant ist weltbekannt. Hörnemann: Bonn 1970.

Sonstige Medien

Du bist da, und ich bin hier.: Gedichte und Geschichten. Gelesen von M. Steffen. Hörcompany: Hamburg 2001/2005.

Sachbuch

Pieni rukouskirjani. Gem. mit E. Zöller. Kirjapaja: Helsinki 1991.
Die Rechte des Kindes. Hg. von R. Eichholz. Bitter: Recklinghausen 1992.

Sonstige Veröffentlichungen

Literaturpreis Ruhrgebiet 1987.
Westf. Autorenverzeichnis 1993.
Kürschner: Dt. Literatur-Kalender 1998 – Dt. Bibliothek.

Über Werk und Autor

M.-L. Jeitschko: Im Alpha-Beet. In: Westfalenspiegel. 4/1993.
Frantz Wittkamp: Ein ernsthafter Spaßmacher und Gärtner im "Alpha-Beet". In: Die Lust, "Nein" zu sagen. o.V.: o.O. 1997.
Nikola Bardola: Hinein ins Alpha-Beet. In: Das Gedicht. 13/2005.

Quellenangaben
Autorenauskunft
Aktualisiert am
18.02.2016