NRW Literatur im Netz

Autoren

< Voriger Eintrag Nächster Eintrag >

Opitz

Bürgerl. Name
Nils Opitz-Leifheit
Alias 1
Opitz
Jahrgang
1964
Geburtsort
Münster
Regionen
Westfalen komplett, Münsterland
Genres
Prosa, Thriller/Kriminalroman
Vita

Geboren am 18.05.1964 in Münster. Nach Abitur und Polizeiausbildung Absolvierung des Diplom-Studiengangs Bilogie. Verheiratet, zwei Töchter. Seit 1992 Parlamentarischer Berater, zunächst bei der SPD-Fraktion im sächsischen Landtag, seit Anfang 2000 bei der SPD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg. Wohnt seit Anfang 2000 in der Nähe von Stuttgart.

^
Auszeichnungen

1995-98 Förderung durch die Stiftung Kunst und Kultur des Landes Nordrhein Westfalen für den Roman "Zeit-Genossen".

^
Prosa

Zeit-Genossen. Roman. Neues Literaturkontor: Bielefeld & Münster 1999.

^
Selbstauskunft

Auf faszinierende Weise verknüpft Nils Opitz in diesem Limesroman (nicht: Liebesroman) das Schicksal eines jungen Römers mit dem eines jungen Westdeutschen: Wird der Römer Flavius Acilius als "Entwicklungshelfer" über den Limes nach Germanien geschickt, so soll der junge Westfake Linus Droste beim Aufbau Ost in den neuen Bundesländern mitwirken. Die vn beiden erlebten Abenteuer, Entbehrungen und Kuriositäten ähneln sich auf verblüffende Weise...

Der Autor, Mitarbeiter einer Landtagsfraktion, spielt geschickt mit unseren Voreingenommenheiten. Humorvoll siegelt er die historischen Begebenheiten und führt so auf unterhaltsame Weise die recht unbeholfene Annäherung unterschiedlicher Kulturen vor. "Zeit-Genossen" enthält köstliche Stimmungsbilder der beiden Städte Dresden und Münster: eine Hommage an die graoßartige und nevenraubende Stadt Dresden und an die schöne und beschauliche Stadt Münster. En passant erfährt der Leser vuel über das gut recherchierte Alltagsleben an Limes und Donau und wird über die Parallelen zur Gegenwart schmunzeln.
Eine zusätzliche Portion Spannung erlangt das Buch, indem es sich nach und nach zu einer tiefschwarzen Kriminalgeschichte entwickelt - eine ebenso spannende wie makabre Kriminalgeschichte verhindert, daß der Leser den Roman vorzeitig aus der Hand legt.

^
Quellenangaben
Autorenauskunft, Eigenrecherche
^
Aktualisiert am
25.07.2013

 

Logo des Westfälischen Literaturbüros in Unna e.V.