NRW Literatur im Netz

Autoren

< Voriger Eintrag Nächster Eintrag >

Astrid Frank

Bürgerl. Name
Astrid Frank
Jahrgang
1966
Geburtsort
Düsseldorf
Wohnort
Köln
Orte
Köln, Düsseldorf
Regionen
Rheinland komplett, Rheinschiene
Genres
Kinder-/Jugendbuch

Kontaktadresse
Kasselberger Weg 108
50769 Köln
Deutschland

Telefon
 
geschäftlich
0221-7087415
Telefax
0221-7087416

Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web
www.astridfrank.de
www.unsichtbare-wunden.de

Vita

Geboren 1966 in Düsseldorf. Studium der Germanistik, Biologie und Pädagogik. Bereits während des Studiums arbeitete Astrid Frank als Lektorin und Übersetzerin für mehrere deutsche Verlage. Seit 1999 schreibt sie Kinder- und Jugendbücher. Einige ihrer Werke wurden in andere Sprachen übersetzt und für Preise nominiert. Astrid Frank lebt mit ihrer Familie in Köln.

^
Kinder-/Jugendbuch

In Auswahl:
Unsichtbare Wunden. Urachhaus: Stuttgart 2016.
Gefährten des Windes
. Thienemann: Stuttgart 2015.
Der dunkle Geist des Palio. 
Thienemann: Stuttgart 2012.
Ein Wildpferd für Isi. 
Mit Illustrationen von Tina Kraus. Thienemann: Stuttgart 2012.
Archer - Legende des roten Landes. 
Thienemann: Stuttgart 2011.
Schicksalsreiter. 
Thienemann: Stuttgart 2010.
Allein unter Wölfen. Aus der Reihe "Codewort Risiko". Mit Illustrationen von Katja Gehrmann. 
Thienemann: Stuttgart 2010.
Ein Platz für Arco. Mit Illustrationen von Eleonore Gerhaher. 
Thienemann: Stuttgart 2010.
Gigant. 
Thienemann: Stuttgart 2009.
Rettet Maja! 
Mit Illustrationen von Birgit Busche-Brandt. Thienemann: Stuttgart 2009.
Das Pferd des Teufels. 
Thienemann: Stuttgart 2008.
Im Wald der Wölfe. Sonderausgabe in der Reihe "Achtung, Hochspannung". 
Thienemann: Stuttgart 2007.
Fliegen wie Pegasus. 
Carlsen: Hamburg 2007.
Ein Zuhause für Flocke. Mit Illustrationen von Birgit Brand. 
Thienemann: Stuttgart 2007.
Roter Blitz. 
Thienemann: Stuttgart 2006.
Im Tal des schwarzen Mustangs. Mit Illustrationen von Birgit Brand. Thienemann: Stuttgart 2006.
Amal - Tochter des Windes. Thienemann: Stuttgart 2005.
Im Wald der Wölfe. Mit Illustrationen von Birgit Brand. Thienemann: Stuttgart 2005.
Eine Chance für Arco. Ravensburger: Ravensburg 2004.
Fliegen wie Pegasus. Thienemann: Stuttgart 2004 (2. Auflage 2005).
Oskar in Gefahr. L.O.T.T.A. ermittelt... Mit Illustrationen von Heribert Schulmeyer. Thienemann: Stuttgart 2004.
Feuer im Reitstall. L.O.T.T.A. ermittelt... Mit Illustrationen von Heribert Schulmeyer. Thienemann: Stuttgart 2003.
Der Heuler. L.O.T.T.A. ermittelt... Mit Illustrationen von Heribert Schulmeyer. Thienemann: Stuttgart 2003.
Das Rätsel um den schwarzen Hahn. L.O.T.T.A. ermittelt... Mit Illustrationen von Heribert Schulmeyer. Thienemann: Stuttgart 2002.
Falsches Spiel beim Reitturnier. L.O.T.T.A. ermittelt... Mit Illustrationen von Heribert Schulmeyer. Thienemann: Stuttgart 2002. (2. Auflage 2003; neu erschienen bei: OMNIBUS: München 2006).
Der verschwundene Leguan – A.N.T.O.N. ermittelt... 
Mit Illustrationen von Natalia Zurakowska. Gabriel: Wien 2000.
Tatort Rose – A.N.T.O.N. ermittelt... Mit Illustrationen von Natalia Zurakowska. Gabriel: Wien 2000.
Der Katzenmörder – A.N.T.O.N. ermittelt...
 Mit Illustrationen von Natalia Zurakowska. Gabriel: Wien 1999.
Kummer auf vier Pfoten. Mit Illustrationen von Katharina Lausche. Ravensburger: Ravensburg 1999. (2. Auflage 2002, Tb 2003, 4. Auflage 2004).

^
Sonstige Medien

Tierkundeunterricht + Katzenmut. In: Wenn Sonntag ist. 40 kunterbunte Geschichten. Hörbuch. audiomedia: München 2016.

^
Anthologie

Tierkundeunterricht. In: Wenn Sonntag ist. 52 Geschichten zum Vorlesen. Loewe: Bindlach 2016.
Katzenmut. In: Wenn Sonntag ist. 52 Geschichten zum Vorlesen. Loewe: Bindlach 2016.
Eine klasse Aktion. In: Mädchen sind stärker. Hrsg. von Marie-Thérèse Schins. Omnibus: München 2000.

^
Herausgeberschaften

Nicht jeder Hund wird Kommissar. Mit Illustrationen von Caroline Maroth-Riedel. Ravensburger: Ravensburg 2000.

^
Sonstige Veröffentlichungen

Cerny Mustang. 
Übersetzung von "Im Tal des schwarzen Mustangs" ins Tschechische. Vikend: o.O. 2007.

^
Quellenangaben
Autorenauskunft
Bildquelle
(c) Astrid Frank
^
Aktualisiert am
21.01.2016

 

Logo des Westfälischen Literaturbüros in Unna e.V.