Bornhöft, Peter

Peter Bornhöft

Bürgerl. Name
Peter Bornhöft
Jahrgang
1936
Geburtsort
Rostock
Wohnort
Bielefeld
Orte
Münster, Bielefeld
Regionen
Westfalen komplett, Münsterland, Ostwestfalen
Genres
Prosa, Lyrik, Kinder-/Jugendbuch
Kontaktadresse
Schneiderstr. 35, 33613 Bielefeld, Deutschland
Telefon
 
geschäftlich
0521-886292
Email
peter.bornhoeft@web.de
Vita

Geboren am 5. 11. 1936 in Rostock. Von 1958 bis 1964 Studium der Germanistik und Geschichte in Münster und Tübingen. Gymnasiallehrer (bis 2000) und Autor. Lebt und arbeitet seit 1968 in Bielefeld.

Auszeichnungen

1993 3. Preis des Vereins Lyrischer Oktober, Bayreuth.

Prosa

Zeitwechsel. Erzählungen. Mauer: Rottenburg 2005.
Die Mysterien des Körpers. Über Schlaf, Liebe, Versenkung und Tod. Ein Essay. Snayder: Paderborn 1997.
Irgendwo ist auch woanders. Prosa. Views Verlag: Werther 1990.

Lyrik

Briefe aus Adrasan. Gedichte. Blaetterhaus: Tharand 2010.
Warum wir so leben. Gedichte. AT Edition: Münster 2003.
Übers Wasser gehen. Liebesgedichte. Snayder: Paderborn 1995.

Kinder-/Jugendbuch

Der verhängnisvolle Irrtum. Edition nove: Neckenmarkt 2008.
Ariane spricht mit dem Mond. Kinderbuch. Mauer: Rottenburg 2004.

Anthologie

In: Der Engel neben dir. Hrsg. von Hans Stempel und Martin Ripkens. dtv: München 2002.

Über Werk und Autor

Lexikoneinträge:
Westfälisches Autorenlexikon. Hrsg. von Walter Gödden und Iris Nölle-Hornkamp. Bd. 4: 1900 bis 1950. Schöningh: Paderborn 2002.
Kürschners deutscher Literaturkalender. Hrsg. von W. Schuder. Berlin, New York 1998.

Quellenangaben
Autorenauskunft
Sonstige Quellen

Westfälisches Autorenlexikon. Hrsg. von Walter Gödden und Iris Nölle-Hornkamp. Bd. 4: 1900 bis 1950. Verlag Ferdinand Schöningh: Paderborn 2002.

Aktualisiert am
20.02.2013