NRW Literatur im Netz

Autoren

< Voriger Eintrag Nächster Eintrag >

Angelika Schröder

Bürgerl. Name
Angelika Schröder
Jahrgang
1955
Geburtsort
Herford
Wohnort
Meschede
Regionen
Westfalen komplett, Ostwestfalen, Südwestfalen
Genres
Prosa, Thriller/Kriminalroman, SF

Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web
www.schroeder-krimi.de

Vita

Geboren 1955 in Herford/Westfalen, studierte Pädagogik in Siegen und Völkerkunde in München und Köln. Während ihrer Aufenthalte in Asien verfasste sie diverse Reiseberichte für die Heimatzeitung. Später kamen Theaterstücke für Kinder, Erzählungen und Kurzgeschichten hinzu. Nach einem Umweg über das Sauerland lebt sie heute in Hagen. Ihre Vorliebe gilt den Kurzkrimis, in denen Frauen sich auf ihre eigene, ganz spezielle Art emanzipieren.

^
Auszeichnungen

2005 Alfred-Müller-Felsenburg-Preis für aufrechte Literatur.
2005 Krimi-Preis der Stadt Singen (Htwl)

^
Krimi

Böses Karma. Blitz: Windeck 2012.
Das falsche Opfer. Blitz: Windeck 2011.
Blutgeld. Blitz: Windeck 2008.
Mordsgier. Gmeiner: Meßkirch 2006.
Mordswut. Gmeiner: Meßkirch 2005.
Mordsliebe. Gmeiner: Meßkirch 2004

^
Anthologie

Eingenetzt. In: Tausend Berge - tausend Abgründe. Grafit: Dortmund 2012.
Nur einen Moment Ruhe. In: Noch mehr Schoten. Schreiblust: Dortmund 2012.
Ach Liebling. In: WECK WORSCHT MORD. Leinpfad: Ingelheim 2011.
Zu viele Ideen sind gefährlich. In: Mord an der Schwebefähre. Atelier im Bauernhaus: Fischerhude 2009.
Nach so vielen Jahren. In: Schreiben in der Metropole Ruhr. Klartext: Essen 2009.
Lösegeld für die Frauenkirche. In: Mords-Sachsen. Gmeiner: Meßkirch 2007.
Ein Investor für Meßkirch. In: Grenzfälle. Gmeiner: Meßkirch 2005.
Ein Mord aus Mitgefühl. In: Missbrauch. Jens Neuling: Bruchköbl 2004.
Abschied vom Hotel Mama. In: Liebeserklärungen. Podszun: Brilon 2004.
Fernsehen Bildet. In: Über Grenzen. Podszun: Brilon 2003.
Erbonkel leben gefährlich. In: Roter Klee. Ulmer: Stuttgart 2002.
Mord auf dem Siel. In: Criminalis, Magazin f. Krimifreunde 2002.
Mörderische Nächstenliebe. In: raffinierte Mordgeschichten. Turnshare Ltd: 2002.
Ein perfekter Mord. In: raffinierte Mordgeschichten. Turnshare Ltd: 2002.
Die Geschichte von Hanna. In: Sterbehilfe. Jens-Neuling: 2002.
Weibliche Diplomatie. In: Konturen. Anthologie der Christine Koch Gesellschaft 2002.
Überraschung zwischen den Gleisen. In: Kleine Wunder. Wort u.Mensch: Köln 2001.
Im Flughafenrestaurant... In: Kopfreisen. ferber: Köln 1999.
Skiunfall um Mitternacht. In: Liebe, Lust und Leichen. ferber: 1999.
Ein besonderer Tag. In: Denn jeder Tag ist mein Tag. wort&mensch: Köln 1999.
Dazu Erzählungen und Kurzkrimis in Zeitungen und Zeitschriften.

^
Sonstige Veröffentlichungen

Kampf um die Krone. Perry Rhodan-Fan Edition. VPM: Rastatt 2001.

^
Über Werk und Autor

Lexikon der deutschsprachigen Krimi-Autoren. verlag der criminale.

^
Quellenangaben
Autorenauskunft
Bildquelle
privat
^
Aktualisiert am
25.02.2013

 

Logo des Westfälischen Literaturbüros in Unna e.V.