NRW Literatur im Netz

Autoren

< Voriger Eintrag Nächster Eintrag >

Inge Schumann

Bürgerl. Name
Inge Schumann
Jahrgang
1947
Geburtsort
Immensen (bei Hannover)
Wohnort
Niederkrüchten
Orte
Erkelenz, Niederkrüchten-Elmp
Regionen
Rheinland komplett, Niederrhein, Regio Aachen
Genres
Thriller/Kriminalroman

Kontaktadresse
An der Beek 29a
41372 Niederkrüchten
Deutschland

Telefon
 
privat
02163-984352
Telefax
02163-984358

Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vita

Die Autorin wurde 1947 in Hannover geboren, wo sie auch aufwuchs und ihre Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte abschloss. 1972 Umzug nach NRW. 1978-1996 Angestellte der Stadtverwaltung Erkelenz. 1996 Umzug nach Niederkrüchten-Elmpt, wo sie eine Haus- und Grundstücksverwaltung betreibt. Von 1990 an erschienen in unregelmäßiger Folge Kurzgeschichten in verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften. 1999 wurde ihr erster Kriminalroman veröffentlicht.

^
Krimi

Siegfrieds Tod. Meyer & Meyer:: Aachen 2001 (auch als E-book).
Die Farben des Todes. Meyer & Meyer: Aachen 2000 (auch als E-book).
Der Traum des Lugatan. Meyer & Meyer: Aachen 1999 (auch als E-book).

^
Anthologie

Tod in der Schwalm. In: Tödliche Touren. Hrsg. von Ina Coelen u. Ingrid Schmitz. Leporello: Krefeld 2003.
Rotkäppchen und der Weihnachtsbaum. In: Schlaf in himmlischer Ruh. Hrsg. von Belinda Rodick u. Reinhard Wissdorf. Friedrich Wittig: Kiel 2003.
Andersens Tod. In: Teuflische Nachbarn. Hrsg. von Ina Coelen u. Ingrid Schmitz. Scherz: Frankfurt a.M. 2001.

^
Über Werk und Autor

Kürschners Deutscher Literatur-Kalender
Lexikon der deutschsprachigen Krimi-Autoren

^
Aktualisiert am
22.03.2013

 

Logo des Westfälischen Literaturbüros in Unna e.V.