Mönter, Petra

Petra Mönter

Bürgerl. Name
Petra Mönter
Jahrgang
1962
Geburtsort
Bensberg (Bergisch Gladb.)
Orte
Köln
Regionen
Rheinland komplett, Bergisches Land, Rheinschiene
Genres
Kinder-/Jugendbuch
Vita

Geboren am 30. Dezember 1962 in Bensberg (heute Bergisch Gladbach). Nach dem Abitur Studium der Diplom-Pädagogik und Abschluss als Diplom-Pädagogin. Nach Veröffentlichungen in diversen Zeitschriften erschien 1999 ihr erstes Buch im Kerle-Verlag. Heute lebt sie mit ihrem Mann, den zwei Kindern, Hund und Katz in einem alten Haus in der Nähe von Köln.

Auszeichnungen

2003 2. Platz der 7. Ulmer Bilderbuchtage für "Vimala gehört zu uns"
1999 Deutsche Akademie für Kinder-und Jugendliteratur kürt "Küssen nicht erlaubt" zum Buch des Monats Juni

Prosa

Deutschland-mittendrin. SWB-Verlag: Stuttgart 2006.
Gereimtheiten des ganz normalen Lebens. Mit Bildern von Bele Wolf-Calles. SWB-Verlag: Stuttgart. 2005.

Kinder-/Jugendbuch

Hallo Schule, jetzt gehts los. Mit Bildern von Maria Bogade. Kerle: Freiburg 2012.
Sophie wehrt sich. Kerle in Herder: Freiburg 2004.
Vimala gehört zu uns. Kerle in Herder: Freiburg 2002.
Geh mit niemandem mit, Lena. Mit Bildern von Sabine Wiemers. Kerle: Freiburg 2000.
Küssen nicht erlaubt. Kerle: Freiburg 1999 (Neuauflage 2011).

Funk

Torben und das Geheimnis der Eierköpfe. Reihe Ohrenbär. Radio rbb 2007.

Quellenangaben
Autorenauskunft
Aktualisiert am
28.02.2017