Ufermann, Renate

Renate Ufermann

Bürgerl. Name
Renate Ufermann
Jahrgang
1941
Geburtsort
Duisburg
Wohnort
Moers
Orte
Moers
Regionen
Rheinland komplett, Niederrhein
Genres
Prosa, Thriller/Kriminalroman, Frauenliteratur
Vita

Geboren 1941 in Duisburg. Nach dem Studium der Germanistik und Theologie Lehrerin. Später Heirat, vier Töchter. Lebt seit 1981 in Moers, Niederrhein. Begann mit dem Schreiben 1990 anlässlich eines Textwettbewerbs der Gleichstellungsstelle der Stadt Moers, wobei sie unter den Gewinnern war. Liebt Geschichten, die so gut sind wie das Leben.

Auszeichnungen

2003 erster Preis im Schreibwettbewerb (Prosa) durch Literartenohr e.V. und Wort 9.6

Prosa

Die Rosenbucht. Erzählung. St. Johannis Druckerei: Lahr 1997.
Wenn die Sonne durch eine Glasscherbe fällt ... Erzählung. Aussaat: Neukirchen 1992.
Normalwerte. Erzählung. Aussaat: Neukirchen 1990.

Krimi

Du bist dran. Niederrheinkrimi. Emons: Köln 2004.
Jagdgründe. Niederrheinkrimi. Emons: Köln 2003.

Kinder-/Jugendbuch

Wolfskuhlen. Niederrheinkrimi für Teens. Emons: Köln 2005.

Internet

Wie ein Stein. Text zu einer Lithographie. www.literatenohr.de. 2003

Anthologie

Beiträge in:
Mord vor Ort II. Kriminalgeschichten vom Niederrhein. Emons: Köln 2000.
Zwischen Heine und Altbier. Seitenwind: Grevenbroich 1999.
33 Gute Nacht Geschichten. Hänssler: Neuhausen 1998.
Nähe wächst aus unseren Worten. St. Johannis Druckerei: Lahr 1996.
Der Himmel auf Erden. Schulte und Gerth: Asslar 1995.

Selbstauskunft

Ich mag, wenn sich das Verbrechen aus dem alltäglichen Milieu entwickelt, wenn aus der Idylle plötzlich das Böse erwacht ...
Interview mit S. Janssen in: RP, Feb. 2001.

Quellenangaben
Autorenauskunft, Lexikon
Bildquelle
(c) Renate Ufermann
Aktualisiert am
13.09.2011