Hyde, Malachy

Malachy Hyde

Bürgerl. Name
Ilka Stitz
Alias 1
Malachy Hyde
Jahrgang
1960
Geburtsort
Hannover
Wohnort
Köln
Orte
Köln
Regionen
Rheinland komplett, Rheinschiene
Genres
Thriller/Kriminalroman
Email
ilkastitz@gmx.de
Web
www.malachy-hyde.de
Vita

Geboren am 22.10.1960 in Hannover geboren, wo sie auch das Abitur machte. Dann Studium der Kunstgeschichte, Germanistik und klassischen Archäologie in Göttingen und Köln. Abschluß als Magister Artium an der Universität zu Köln. Fortbildung zur Journalistin in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Tätigkeiten als PR-Referentin für verschiedene Verbände. Zur Zeit freiberufliche Journalistin und Autorin in Köln.
Seit 2000 Mitglied der Autorenvereinigung "Das Syndikat", wobei sie 2003 zur Sprecherin gewählt wurde. Gemeinsam mit der Autorin Karola Hagemann veröffentlicht sie unter dem Pseudonym Malachy Hyde.

Prosa

Die sieben Häupter. Aufbau: Berlin 2004.

Krimi

Wer Fortuna trotzt. (Römerzeit-Krimi) Grafit: Dortmund 2010.
Wisse, dass Du sterblich bist. Eichborn: Frankfurt 2004.
Eines jeden Kreuz. Pieper: Stuttgart 2002.
Tod und Spiele. Drömer/Knaur: München 2000.

Anthologie

Die Götter sind müde. In: Mordsfeste. Kalenderkrimis vom Niederrhein. Leporello: Krefeld 2005.
Das Gold der Erde. In: Tatort FloraFarm. Juwi MacMillan Group: Walsrode 2004.
Das Vermächtnis von Colonia Ulpia Trajana. In: Mord am Niederrhein. Grafit: Dortmund 2004.

Quellenangaben
Autorenauskunft
Aktualisiert am
05.05.2010