NRW Literatur im Netz

Autoren

< Voriger Eintrag Nächster Eintrag >

Wendelin Haverkamp

Bürgerl. Name
Wendelin Haverkamp
Jahrgang
1947
Geburtsort
Bonn
Wohnort
Aachen
Orte
Aachen
Regionen
Rheinland komplett, Regio Aachen
Genres
Satire, Sonstige

Kontaktadresse
Bendelstraße 9
52062 Aachen
Deutschland

Web
www.wendelin-haverkamp.de

Vita

Geboren am 30. Dezember 1947 in Bonn. 1966 Abitur am Görres Gymnasium in Düsseldorf. Studium der Philosophie und Germanistik in Aachen. Nach dem 1. und 2. Staatsexamen Gelegenheitslehrer, Promotion 1982. Er lebt und arbeitet als freier Künstler in Aachen.

^
Auszeichnungen

1994 Adolf-Grimme-Preis
1972 Hörspielpreis de ARD

^
Prosa

Wenn der Edukator erzählt. Geschichten von Anton Hinlegen. Satiren. Einhard: Aachen 2005.
Parmesanides. Satiren. Glossen. Ungehaltene Ansprachen. Aachen 2003.
Dat mach ich! Geschichten vom Westzipfler. Satiren. Aachen 1994.
Das endgültige Lehrer-Handbuch. Satiren. Rowohlt: Reinbek 1990.
Neues von Anton Hinlegen. Satiren. Alano: Aachen 1990.
Nur kein Ärger. Satiren. Rowohlt: Reinbek 1988(Neuaufl. 1996).
Niemand ist ein Pinsel. Satiren. Alano: Aachen 1986.

^
Bühne

Kaiser 2000 oder Der Kampf der Pippiniden. Satirisches Historienspiel. Uraufführung Aachen: Grenzlandtheater 1999.

^
Sonstige Medien

Spielplatz 5vor12. Wendelin Haverkamp und das Engstfeld/Weiss-Quartett. Kabarett trifft Jazzquartett. CD 2005.
Nix als die Wahrheit. CD 2002.
10 Jahre !Au Banan. CD 2001.
Zugegeben. Fundsachen live. CD 2000.
Anton Hinlegen Zum Dritten. CD 1998.
Eins im Sinn. CD 1996.
Anton Hinlegen Die 2te. CD 1995.
Dat mach ich! CD 1994.
!Au Banan - Wendelin Haverkamp lädt Freunde ein. CD 1994.
Nur liegen ist schöner. CD 1993.
Hüsch & Haverkamp. Literarisch-kabarettistische Duette. CD 1992.
Anton Hinlegen. CD 1992.
Erster Aufschlag. LP 1988.

^
Sachbuch

Aspekte der Modernität. Untersuchungen zur Geschichte des "Auch Einer" von Friedrich Theodor Vischer. Phil. Diss. Aachen 1981.

^
Anthologie

In Auswahl:
Der Himmel über'm Aasebakken. Satire. In: Benedicta Busley und Wendelin Haverkamp (Hg.): Der Himmel über'm Aasebakken. 33 Gedichte und 1 Geschichte. Einhard: Aachen 1998.
Warum ich 1969 voraussichtlich in Aachen blieb. Satire. In: Kontraste. Alano: Aachen 1993.
Der Kontaktbereichsbeamte. Satire. In: Was sind das für Zeiten. Rowohlt: Reinbek 1988.
Johann Gottfried Seume. Portrait. In: Deutsche Schriftsteller im Portrait. Beck: München 1980.

^
Quellenangaben
Autorenauskunft
Bildquelle
© Manfred Zehner
^
Aktualisiert am
01.12.2005

 

Logo des Westfälischen Literaturbüros in Unna e.V.