NRW Literatur im Netz

Autoren

< Voriger Eintrag Nächster Eintrag >

Hedwig Protzek

Bürgerl. Name
Hedwig Protzek
Jahrgang
1936
Geburtsort
Bottrop
Wohnort
Bottrop
Orte
Bottrop
Regionen
Westfalen komplett, Ruhrgebiet
Genres
Prosa

Kontaktadresse
Am Timpenkotten 28
46238 Bottrop
Deutschland

Telefon
 
geschäftlich
02041-23552

Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vita

Geboren am 28.02.1936 in Bottrop als dritte Tochter der Eheleute Anna und Gregor Kosubek. Später bekam sie noch drei Geschwister. Sie besuchte die Volksschule und erlernte danach den Beruf der Herrenschneiderin. Mit neunzehn Jahren verließ sie ihr Elternhaus und heiratete Horst Protzek, bekam einen Sohn und später dann noch drei Enkelkinder. Die Ehe stand unter keinem guten Stern, denn ihr Mann erkrankte, im Alter von 22 Jahren, an Multiple Sklerose und starb schon mit 51 Jahren. Nach dem Tod ihres Mannes arbeitete sie bis zum Rentenalter in einem Altenheim. Dort lebte Hans Roeder, ein Mann, dem beide Beine amputiert wurden. Er wurde ihr Lebensgefährte, allerdings nur für sechs Jahre, dann starb auch er. Nachdem die Zeit die Wunden geheilt hatte wagte sie einen dritten Versuch und nahm erneut einen Lebenspartner. Paul Prause war auch Witwer und froh darüber nicht mehr allein sein zu müssen. Beide befassen sich nun mit dem Schreiben und hoffen auf etwas Erfolg. Sie schreibt und ihr Lebenspartner füttert damit den Computer.

^
Prosa

Und trotzdem ist das Leben schön. Autobiographie.
Triga: Gelnhausen 2002.

^
Lyrik

Kunterbunt Gewürfeltes. Triga: Gelnhausen 2004.

^
Anthologie

In:
Die Frankfurter Bibliothek. Das neue Gedicht. Band 4. Brentano Gesellschaft: Frankfurt/Main 2004.
Die Literareon Lyrik Bibliothek. Band 2. Herbert Utz Verlag GmbH: München 2004
Weihnachten von A-Z. Hrsg. v. Gerlinde G. Heß. Triga: Gelnhausen 2003.

^
Über Werk und Autor

Radiosender Emscher Lippe: Buchvorstellung "Und trotzdem ist das Leben schön." 25.3.03.

^
Selbstauskunft

Karl Heinz Gajewsky (Gelsenkirchen) hat, im Hinblick auf Ruhr 2010 eine nichtkommerzielle Plattform geschaffen. Dort werden Autoren, die aus dem Ruhrgebiet kommen, oder über das Ruhrgebiet schreiben, mit Sprachaufnahmen vorgestellt.
Interessierte Literaturfreunde können dort auch von mir Ausschnitte aus meinen beiden Büchern hören.
www.reviercast.de

^
Quellenangaben
Autorenauskunft
^
Aktualisiert am
16.11.2017

 

Logo des Westfälischen Literaturbüros in Unna e.V.