NRW Literatur im Netz

Autoren

< Voriger Eintrag Nächster Eintrag >

Martin Baltscheit

Bürgerl. Name
Martin Baltscheit
Jahrgang
1965
Geburtsort
Düsseldorf
Wohnort
Düsseldorf
Orte
Düsseldorf
Regionen
Rheinland komplett, Rheinschiene
Genres
Kinder-/Jugendbuch, Sonstige
Telefon
 
geschäftlich
0211-4790610

Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web
www.baltscheit.de

Vita

Geboren am 16. September 1965 in Düsseldorf. Martin Baltscheit studierte Kommunikationsdesign in Essen (Folkwang), wo er 1996 seinen Diplom-Abschluß als Kommunikationsdesigner machte. Von 1986-1992 war er Mitglied des Theaters „Junges Ensemble Düsseldorf“. Sein Debüt gab er als innovativer Comic-Zeichner, danach widmete er sich vor allem dem Schreiben und Illustrieren von Bilderbüchern. Außerdem entstanden zahlreiche Hörspiele, einige Trickfilme und seit 2001 auch CD-ROMs für Kinder. Als Moderator und Autor gehört er zum Team der WDR3/4-Kinderradiosendung „Bax Blubber“. Seit 1997 arbeitet er außerdem als Sprecher in Hörspielproduktionen des WDR und des HR. Seit 1999 entwirft er regelmäßig Coverillustrationen für das Kinder- und Jugendmagazin „Geolino“ und Buchumschläge für carlsen, dtv, RoRoRo und andere Verlage. 2003 gründet er gemeinsam mit dem FFT Düsseldorf eine Schule zur Förderung junger Autoren, die Franzakademie. Martin Baltscheit lebt in Düsseldorf.

^
Auszeichnungen

2002 Kinderbuchpreis NRW gemeinsam mit Zoran Drvenkar (für: Der einzige Vogel, der die Kälte nicht fürchtet!)
2002 Nominierung zum Kinder & Jugendbuchpreis (für die Illustration von Zoran Drvenkar: Der einzige Vogel, der die Kälte nicht fürchtet!)
2001 Silberner Pädi (Für: Sonja und die Reise zum Mittelpunkt der Erde, CD-ROM)
2001 Förderpreis für Literatur der Stadt Düsseldorf (für: Die Zeichner)
1999 Empfehlungsliste Katholischer Kinderbuchpreis (für: Lukas haut ab)
1999 Buch des Monats August Deutsche Akademie für Kinder und Jugendliteratur (für: Lisa traut sich)
1998 Hörbuch des Monats (für: Kurz der Kicker)
1996 Nominierung für den Max und Moritzpreis „Bester deutscher Comiczeichner“
1992 Preisträger Ehapa German Comic Open

^
Prosa

Die Zeichner. Roman. salt& pepper, Alibaba: Frankfurt/M. 2000.

^
Kinder-/Jugendbuch

Der kleine Herr Paul. Mit Illustrationen von Ulf Keyenburg. Altberliner Verlag. Frankfurt a.M./Leipzig/München 2004.
Gold für den Pinguin. Bajazzo: Zürich 2004.
Die Pinabriefe. Bajazzo: Zürich 2003
Der Löwe der nicht schreiben konnte. Kinderbuch. Bajazzo: Zürich 2002.
Hokus Pokus, Sala Bim und die Zauberprüfung. Kinderbuch. Fischer Schatzinsel: Frankfurt/M. 2002.
Der einzige Vogel, der die Kälte nicht fürchtet! Illustration. Autor: Zoran Drvenkar. Carlsen: Hamburg 2001.
Wo ist Papa. Kinderbuch. Kaufmann: Lahr 2000.
Lisa traut sich. Kinderbuch. Kaufmann: Lahr 1999.
Der Neue. Kinderbuch. Alibaba: Frankfurt/M. 1998.
Lukas haut ab. Kinderbuch. Illustration. Autor: Philipp Wegenast. Kaufmann: Lahr 1997.
Kurz der Kicker. Kinderbuch. Alibaba: Frankfurt/M. 1997.
Paul trennt sich. Kinderbuch. Alibaba: Frankfurt/M. 1996.
Papa kuck mal. Kinderbuch. Alibaba: Frankfurt/M. 1995.
Lotte & Leo. Tilsner: München 1994.

^
Funk

Der harte Hans. Kinderhörspiel. Lillipuz. WDR: 2002.
Der König hat Geburtstag. Kinderhörspiel. Lillipuz. WDR: 2002.

^
Fernsehen

Prof. Paul und der Chemiebaukasten. Trickfilm. Siebenstein. ZDF: 1999.
Der Löwe der nicht schreiben konnte. Trickfilm. Siebenstein. ZDF: 1998.

^
Bühne

Krach in Alfabetanien. Buch/ Regie/ Ausstattung. Kinder und Jugendtheater Düsseldorf 1999.
Vaterland. ReibekuchenTheater Duisburg 1997.

^
Internet

http://www.andibilder.de/
http://www.affenterz.de/herrbenedict/

^
Sonstige Medien

Hokus Pokus, Sala Bim und die Zauberprüfung. Kinderhörspiel. uccello: Bad Lippspringe 2002
Die Abenteuer des Herrn Benedict. Kinderhörspielreihe. Bisher 5 Folgen. terzio: München 2002, 2003.
Caro die kleine Kometenjägerin. CD Rom. terzio: München 2001.
Sonja und die Reise zum Mittelpunkt der Erde. CD Rom. terzio: München 2001.
Die Pinabriefe. Hörbuch. Gelesen von Martina Gedeck. Ohrenbär, SFB 2001.
Herr Z, Herr B und das Fräulein Wunder. Kinderhörspiel. uccello: Bad Lippspringe 2000.
Die Elefantenwahrheit. Kinderhörspiel. uccello: Bad Lippspringe 1999.
Der Löwe der nicht schreiben konnte. Kinderhörspiel. uccello: Bad Lippspringe 1999.
Paul trennt sich. Kinderhörspiel. uccello: Bad Lippspringe 1998.
Kurz der Kicker. Kinderhörspiel. SWR / uccello: Bad Lippspringe 1998
Liedgut alles gut. CD. Frauenlob: 1996.

^
Sonstige Veröffentlichungen

Das Chi Gong des Chinesen Wei. Comic. Edition 52: Wuppertal 2000.
Valerius, der Comic-Agent. Bd.2 Zeitlos. Comic. Carlsen: Hamburg 1994.
Valerius, der Comic-Agent. Bd.1 Vom Index bedroht. Comic. Carlsen: Hamburg 1992.

^
Quellenangaben
Autorenauskunft, Eigenrecherche
Bildquelle
© Peter Riese
^
Aktualisiert am
07.09.2011

 

Logo des Westfälischen Literaturbüros in Unna e.V.