NRW Literatur im Netz

Autoren

< Voriger Eintrag Nächster Eintrag >

Gisa Pauly

Bürgerl. Name
Gisela Pauly
Alias 1
Gisa Pauly
Jahrgang
1947
Geburtsort
Gronau
Wohnort
Münster
Orte
Gronau, Münster
Regionen
Westfalen komplett, Münsterland
Genres
Prosa, Thriller/Kriminalroman, Fernsehen

Kontaktadresse
Haus Angelmodde 69
48167 Münster
Deutschland

Telefon
 
privat
02506-85033
mobil
0171-3072219
Telefax
02506-1846

Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web
www.gisa-pauly.de

Vita

Geboren in Gronau, aufgewachsen in Münster, Heirat und Familie, Berufsschullehrerin. Seit 1994 freie Schriftstellerin und Drehbuchautorin. Mitglied im Verband deutscher Schriftsteller (VS), im Syndikat (Vereinigung deutschsprachiger Kriminalschriftsteller) und bei den Mörderischen Schwestern (Vereinigung von Kriminalschriftstellerinnen und -liebhaberinnen).

^
Auszeichnungen

2005 Shortstory-Preis der Stadt Leverkusen.
2005 Goldene Kamera des SWR (für: Drehbuch zu Déjàvu).
1989 Literaturpreis der Stadt Boppard (Satire)
1988 Hafiz-Literaturpreis (Lyrik)

^
Prosa

Venezianische Liebe. Pendo (Piper): München 2017.
Dio mio – Mamma Carlottas himmlische Rezepte. Piper: München 2015.
Der Mann ist das Problem. Pendo (Piper): München 2015.
Die Kurärztin von Sylt. Rütten & Loening (Aufbau): Berlin 2014.
Sturm über Sylt. Rütten & Loening (Aufbau): Berlin 2013.
Die Hebamme von Sylt. Rütten & Loening (Aufbau): Berlin 2011.
Deine Spuren im Sand. Rütten & Loening (Aufbau): Berlin 2010.
Die Frau des Germanen. Historischer Roman. Rütten & Loenig (Aufbau): Berlin 2009.
Reif für die Insel. Sylt-Roman. Rütten & Loenig (Aufbau): Berlin 2008.
Endlich Mama! Tomus Verlag: München 2001.
Die Klassefrau. Heyne: München 1997.
Mir langt’s. Eine Lehrerin steigt aus! Rasch und Röhring: Hamburg 1994 (Heyne: München 1996).

^
Krimi

Wellenbrecher. Piper: München 2017.
Vogelkoje. Piper: München 2017.
Gegenwind. Piper: München 2016.
Sonnendeck. Piper: München 2015.
Strandläufer. Piper: München 2014.
Kurschatten. Piper-Verlag: München 2013.
Küstennebel. Piper: München 2012.
Inselzirkus. Piper: München 2011.
Flammen im Sand. Piper: München 2011.
Tod im Dünengras. Piper: München 2009.
Gestrandet. Piper: München 2008.
Die Tote im Watt. Sylt-Krimi. Piper: München 2007.
Doppelt gemordet hält besser. Ein Romy-Schell-Krimi.Aschendorff-Verlag: Münster 2007.
Die Tote am Watt. Piper-Verlag: 2007.
Das Mörderspiel. Ein Romy-Schell-Krimi. Aschendorff: Münster 2005.
Liebesträume. Ein Romy-Schell-Krimi. Aschendorff: Münster 2004.
Schlafende Hunde. Emons: Köln 2003.

^
Funk

Eine Wette. WDR.
Ein Mißverständnis. WDR.
Invasion. WDR.

^
Fernsehen

Regelmäßige Mitarbeit bei "Sturm der Liebe" (über 60 Drehbücher)
Rote Rosen, Marienhof

^
Anthologie

In Auswahl:
Der Massenmörder vom Gardasee. In: Chillen, killen, campen. Hrsg. von Regine Kölpin. KBV: Hillesheim 2015.
Rache auf friesisch. In: Sie kriegen jeden. Hrgs. von Sandra Lüpkes und Jürgen Kehrer. dtv: München 2015.
Der dümmste Weihnachtskarpfen von Sylt. In: Stollen, Schnee und Sensenmann. Hrsg. von Teresa Pütz. Knaur TB: München 2014.
Klookschieter und Sabbelsnuut. In: Ebbe, Flut und Todeszeiten. Hrsg. von Christiane Franke und Sandra Lüpkes. KVB: Hillesheim 2014.
Die Sache mit dem Weihnachtsstress. In: Eiskalte Weihnachtsengel. Hrsg. von Cornelia Kuhnert. Heyne: München 2013.
Zwei auf einen Streich. In: Süßer die Schreie nie klingen. Hrsg. von Johannes Engelke. Knaur TB: München 2013.
Ein Unfall in Venedig. In: Darf’s ein bisschen Sommer sein. Hrsg. von Carolin Klemenz und Friederike Ney. rororo: Reinbek 2013.
Rote Rosen. In: Heide, Harz und Hackebeil. Hrsg. von Cornelia Kuhnert und Richard Birkefeld. KBV: Hillesheim 2013.
Die gute Seele. In: Glöckchen, Gift und Gänsebraten. Hrsg. von Johannes Engelke. Knaur TB: München 2012.
Die Rache der Felicitas. In: Mörderisches vom Rothaarsteig. Grafit: Dortmund 2012.
Verraten und verkauft. In: Schöner morden im Norden. Hrsg. von Günther Butkus und Jobst Schlennstedt. Pendragon: Bielefeld 2012.
Arschgeweih. In: Gelegenheit macht Liebe. Hrsg. von Gaby Hauptmann. Piper: München 2012.
Her mit dem Zimtstern, oder ich beiße!. In: Maria, Mord und Mandelplätzchen. Droemer Knaur: München 2011.
Der Mann vor meinem Fenster. In: Chill & Thrill. Hrsg. von Alisha Bionda und Tanya Carpenter. Fabylon: o.O. 2011.
Arminius' Plan. In: Schöner Morden in Ostwestfalen-Lippe. Hrsg. von Günther Butkus. Pendragon: Bielefeld 2011.
Romans letzter Kuss. In: Mörderisches Chiemgau. Hrsg. von Günther Butkus und Jobst Schlennstedt. Pendragon 2011.
Der Teufel ist los. In: Mörderisches Münsterland. Hrsg. von Sandra Lüpkes und Jürgen Kehrer. KBV: Hillesheim 2010.
Ledig mit vierbeinigem Anhang. In: Sommerkätzchen. Hrsg. von Jone Heer. Piper: München 2010.

^
Herausgeberschaften

Schöne Bescherung. Anthologie. Piper: München 2013.

^
Über Werk und Autor

Lexikoneinträge:
Westfälisches Autorenlexikon. Hrsg. von Walter Gödden, Iris Nölle-Hornkamp. Bd. 4: 1900 bis 1950. Schöningh: Paderborn 2002.
Gisela Schwarze: Westfälisches Autorenverzeichnis. Münster 1993.
www.wikipedia.de.

^
Quellenangaben
Autorenauskunft, Eigenrecherche, Lexikon
Sonstige Quellen

Westfälisches Autorenlexikon. Hrsg. von Walter Gödden, Iris Nölle-Hornkamp. Bd. 4: 1900 bis 1950. Schöningh: Paderborn 2002.

Bildquelle
(c) Fotostudio Wiegel
^
Aktualisiert am
20.11.2017

 

Logo des Westfälischen Literaturbüros in Unna e.V.