Waszek, John

John Waszek

Bürgerl. Name
John Waszek
Jahrgang
1949
Geburtsort
Irlbach/Bayern
Wohnort
Krefeld
Orte
Krefeld
Regionen
Rheinland komplett, Niederrhein
Genres
Lyrik
Kontaktadresse
Prinz-Ferdinand-Str. 100, 47798 Krefeld, Deutschland
Telefon
 
privat
02151-776378
Vita

Geboren 1949 in Irlbach/Bayern. Diplom-Designer. 1972 bis 1973 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf: Freie Malerei. 1973 bis 1977 Studium an der Fachhochschule Düsseldorf: Visuelle Kommunikation. 1977 bis 19797 Studium der Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften an der Universität Köln. Seit 1977 Dozent für Druckgraphik und Kunstgeschichte, 1979 bis 2001 Lehraufträge an der Fachhochschule Düsseldorf.

Auszeichnungen

1996 1. Preis Sparte Prosa im 6. Nettetaler Literaturwettbewerb
1996 Einladung zum Düsseldorfer Dichterpreis
1991 3. Preis Sparte Prosa im 4. Nettetaler Literaturwettbewerb
1990 2. Preis im GangArt-Festival Krefeld mit der Literatur-/Jazzgruppe Woyzecks in Casablanca (F. Lingnau, M. Schamp, J. Waszek & K. Schmidt, A. Rietzler)
1989 1. Preis im Graphikwettbewerb Grenz-Regio Rhein Maas Nord
1986 Einladung zum 6. Nordrhein-Westfälischen Autorentreffen Düsseldorf
1985 3. Preis Sparte Lyrik & 3. Preis Sparte Prosa im 2. Nettetaler Literaturwettbewerb

Prosa

Dunkel. Warm. Kurzprosa. Sassafras Verlag: Krefeld 1997.

Lyrik

Herzkasperl. Verlag Stefan Kaluza 1995.
Stimmen. Gedichte. Sassafras Verlag: Krefeld 1986.

Anthologie

In: Dichter Nebel am Niederrhein. SeitenWind: Grevenbroich 2002.
In: Nationalbibliothek des deutschsprachigen Gedichts (Ausgewählte Werke 5). Realis Verlags GmbH: Gräfeling 2002.
In: Zeitvergehen. Stadt Georgsmarienhütte 1996.
In: Teil meiner Selbst. Rem Verlag: Pulheim 1992.
GangArt '90. Edition Frecc'l - La Fleur Verlag: Krefeld 1990.
In: Die unsichtbare Schwelle. Krash Verlag: Köln 1990.

Quellenangaben
Autorenauskunft
Aktualisiert am
07.09.2011