Demirel, Molla

Molla Demirel

Bürgerl. Name
Molla Demirel
Jahrgang
1948
Geburtsort
Akcadag/Türkei
Wohnort
Münster
Orte
Münster
Regionen
Westfalen komplett, Münsterland
Genres
Prosa, Lyrik
Kontaktadresse
Dortmunder Str. 34, 48155 Münster, Deutschland
Telefon
 
privat
0251-664189
Telefax
0251-6742434
Email
info@mollademirel.com
Vita

Geboren am 7. Dezember 1948 in einem kurdischen Dorf bei Akcadag/Türkei. Mit acht Jahren wurde er eingeschult und fing dann erst an, die türkische Sprache zu lernen. Nach dem Abitur studierte er Literaturwissenschaften an der Pädagogischen Hochschule in Diyarbakir. 1972 kam er nach Deutschland und belegte hier an der Fachhochschule Lüneburg den Studienzweig Sozialpädagogik mit dem Schwerpunkt "Sozialarbeit mit Ausländern". Um die Situation der ausländischen Mitbürger in Deutschland besser verstehen zu können, arbeitete er für einige Zeit in einer Chemiefabrik. Heute arbeitet er als Medienpädagoge bei Kaktus e.V. Neben der literarischen Arbeit fotografiert und beschäftigt er sich mit türkischer und deutscher Literatur der letzten 50 Jahre. Er wurde in der Türkei und in der BRD mit mehreren Literaturpreisen ausgezeichnet. Er ist verheiratet und Vater von drei erwachsenen Kindern. Bisher hat er neun Bücher auf Türkisch und Deutsch veröffentlicht, außerdem erschienen Texte von ihm in Anthologien und Literaturzeitschriften.

Auszeichnungen

2000 Preis für Literatur, Kunst und Völkerverständigung von der Zeitschrift "Stimme der Aleviten"
1998 Literatur-, Kunst-, und Friedenspreis der Zeitschrift "Yenigün"
1996 Dichterpreis Yazar Ibrahim Yildiz der Literaturzeitschrift "Kiyi"

Prosa

Die Liebe ein Geheimnis / Gizli Bir Sevda. Deutsch u. Türkisch. Anadolu: Hückelhoven 2000.
Friedenslieder / Baris Agiti. Sanatyapim Yayincilik: Ankara 1997.
Sevgi'nin Düsü. Türkisch. Sanatyapim Yayincilik: Ankara 1996.
Einwanderung, Zorn und Blut / Göc, Öfke ve Kan. Sanatyapim Yayincilik: Ankara 1996.

Lyrik

Blatt für Blatt / Yaprak Yaprak. Deutsch u. Türkisch. Anadolu: Hückelhoven 2001.
Der Kirschenzweig und mein Leid / Kiraz Dali Ve Acilarim. Deutsch/Türkisch. Sanatyapim Yayincilik: Ankara 1996.
Günün Gülüsü. Türkisch. Kedi Kitapligi- Akdeniz Yayinlari: Antalya 1994.
Sevdanin Rengi. Türkisch. Evrensel Kültür Yayinlari: Istanbul 1993. 2. Auflage : Toplum Yayinlari: Ankara 1995.
Bir Uzak Yerden Geldim. Türkisch. Memleket Yayinlari: Ankara, 1989.
Zwischen den Mühlsteinen / Dünyam Iki Degirmen Tasi. Deutsch/Türkisch. Ortadogu Verlag: Oberhausen 1987.

Anthologie

Welt, Bilder, Kosmopolitania. In: Die Brücke. Saarbrücken 2002.
In: Mein Bruder ist verletzt / Kardesim Yaralisin. Universität Bilkent: Ankara 2002.
In: Nazim Hikmet. Zu seinem 100. Geburtstag. Anadolu: Hückelhoven 2002.
In: Brüche und Übergänge zwischen den Kulturen. Jovis: Berlin 1997.
In: Worte und Wege. Triga: Remscheid 1997.
In: 5. Internationaler Remscheider Literaturabend. Kulturservice der Stadt Remscheid: 1996.
In: Fremde deutsche Literatur. Stadt- und Landesbibliothek Dortmund. Verein für Literatur e.V.: Dortmund 1996.
In: Kreuzung / Kavsak. Deutsch / Türkisch. Verlag Anadolu: Hückelhoven 1995.
In: Wir sind in Deuschland Ausländer aber in der Türkei Deutsche / Almanyada yabanci, Türkiyede Almanci Merhaba. Presse-Druck Augusburg:Neu-Ulm 1994.
In: Nachlese. Eggenkamp-Verlag: Greven 1990.

Quellenangaben
Autorenauskunft
Aktualisiert am
01.08.2003