NRW Literatur im Netz

Anke Glasmacher - Arbeitsproben

Aus: SPRACHBRUCH

Blick auf Berlin
Lichterketten über der Stadt
Fangen flüchtende Flugzeuge
Ein. Erste Blätter schlängeln sich
Atemraubend durch die eisernen
Sonnenstrahlen. Müde bahnt sich
Dort unten die Spree ihren Weg.
Neben einer langen S-Bahn
aus dem Bahnhof Zoo
Grinsen bunte Baukräne
Herüber. Berlin Mitte.
Ein Gitarrenspieler erweckt die
Gäste zum Schlaf. Schwarze Limousinen
Ächzen durch das Brandenburger
Tor. Schweigsam. Eine Demonstration
Grüßt. Betriebsblinde Aktenkoffer
Winden sich zur Kuppel des
Gläsernen Reichstages. Die Fahnen der
Republik wehen staubgeflutet. Zum Gruß
In die Stille. Welt.
Sturmgetränkt rutschen Cola-Dosen
Über den Asphalt. Jeden Tag.

In: VERSZEIT 2005

Tänzerin
verkauft der körper
an die bühne
hingestreckt das gesicht
mitten im publikum
den schatten in form gebracht
geerntet im herbst
an den brettern der welt
ins gesicht geklatscht
unter den scheinwerfern
rippen ausgespuckt

Logo des Westfälischen Literaturbüros in Unna e.V.