NRW Literatur im Netz

Autoren

< Voriger Eintrag Nächster Eintrag >

Heinz Kiesewetter

Bürgerl. Name
Heinz Kiesewetter
Jahrgang
1934
Geburtsort
Bochum
Orte
Bochum, Menden
Regionen
Westfalen komplett, Hellweg, Ruhrgebiet
Genres
Thriller/Kriminalroman
Vita

Geboren am 10.12.1934 in Bochum. Nach Abschluß der Volksschule Handwerker-Lehre. 1961 Abschluß als Maschinenbau-Techniker. Tätigkeiten sowohl in Klein- und Mittelbetrieben als auch in Großkonzernen wie Krupp, Klöckner und Henkel. 1966 Wechsel in den Bereich Marketing und Vertrieb. Aufstieg über die verschiedenen Stufen der Hierarchie zum Geschäftsführer einer Armaturenfabrik. 1995 Eintritt in den (Un)-Ruhestand. Nach Einarbeitung in PC und Textprogramm erste Schreibversuche. 2000 Publikation des ersten Romans. Heinrich Wilhelm - so der "richtige" Vorname - Kiesewetter ist seit 1963 verheiratet, hat einen Sohn und lebt in Menden.

^
Krimi

Hotel "Viagra". Heimdall: Witten 2001.
Tod einer Filzlaus. Block: Kremkau 2000.

^
Quellenangaben
Autorenauskunft
^
Aktualisiert am
25.07.2013

 

Logo des Westfälischen Literaturbüros in Unna e.V.