NRW Literatur im Netz

Autoren

< Voriger Eintrag Nächster Eintrag >

Heiner Feldhoff

Bürgerl. Name
Heiner Feldhoff
Jahrgang
1945
Geburtsort
Steinheim/Westfalen
Wohnort
Oberdreis
Orte
Steinheim, Duisburg
Regionen
Rheinland komplett, Westfalen komplett, Münsterland, Ostwestfalen, Rheinschiene
Genres
Prosa, Lyrik, Sonstige

Kontaktadresse
Waldstr. 10
57639 Oberdreis
Deutschland

Telefon
 
geschäftlich
02684-7448

Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web
www.heinerfeldhoff.de

Vita

Geboren am 27.05.1945 in Steinheim/Westfalen. Aufgewachsen in Duisburg. Studium der Germanistik und Romanistik in Münster. Bis 1996 im Schuldienst. Feldhoff lebt im Westerwald.

^
Auszeichnungen

2002 Sonderpreis beim rheinland-pfälzischen Buch des Jahres (für: Kafkas Hund)
1996 Joseph-Breitbach-Preis des Südwestfunks/Kulturministeriums Mainz
1985 Förderpreis des Landes Rheinland-Pfalz
1978 Auslandsreisestipendium des VS/AA

^
Prosa

Becketts Hose. Kürzestgeschichten. Klöpfer & Meyer: Tübingen 2015.
Paul Deussen und ich. Nachträge aus Oberdreis. Aisthesis Verlag: Bielefeld 2011.
Der löchrige Himmel. Erzählungen. Brandes & Apsel: Frankfurt 2005.
Landzungen. Notizen aus nichtigem Anlaß. Blum: Neuwied 2003.
Kafkas Hund oder Der Verwirrte im Sonntagsstaat. Kürzestgeschichten. Klöpfer & Meyer in der DVA: Tübingen 2001.
Mehr Licht! Notizen aus der Provence. Joachim Hempel Verlag: Mainz 1987.

Biographien:
Westerwälder Köpfe. 33 Porträts herausragender Persönlichkeiten. Gem. mit Carl Gneist. Rhein-Mosel: Zell (Mosel) 2014.
Nietzsches Freund. Die Lebensgeschichte des Paul Deussen. Böhlau: Köln/Weimar 2008, 2. Auflage 2009.
Paris, Algier. Die Lebensgeschichte des Albert Camus. Beltz & Gelberg: Weinheim 1991 (Taschenbuchausgabe 1997 Reihe Gulliver).
Vom Glück des Ungehorsams. Die Lebensgeschichte des Henry David Thoreau. Beltz & Gelberg: Weinheim 1989.

^
Lyrik

Waffelbruch oder Was allen in die Kindheit scheint. Gollenstein: Blieskastel 1996.
Tuchfühlung. Verlag Junge Literatur: Rhodt unter Rietburg 1986.
Als wir einmal Äpfel pflücken wollten. Spectrum: Stuttgart 1985.
Die Notwendigkeit, bibbernd zusammenzurücken. Pfälzische Verlagsanstalt: Landau 1984.
Wiederbelebungsversuche. Verlag der Manufactur: Horn-Bad Meinberg 1980.
Ich wollt, ich wär der liebe Gott. Gebrauchtgedichte. Bläschke: Darmstadt o.J. (1976).

^
Funk

In Auswahl:
Der löchrige Himmel. Literatur und Gespräch. SR 2: 13.12.2005.
Der löchrige Himmel. SWR 2. 26.11.2005
Landzungen. SWR 2: 20.9.2003.
Kafkas Hund. Kürzestgeschichten. Lesung und Gespräch. SWR 2: 12.5.2001.
Die Stöße der Vorübergehenden. Prosa. SR 2: 9.3.2000.
Beim Friseur. Erzählung. HR 2: 3.1.2000.
Stimmen aus dem Diesseits. Prosa. HR 2: 20.7.1998.
Waffelbruch, Literatur und Gespräch. SR 2: 9.1.1997 (Wdh. am 11.2.2003).
Der Verwirrte im Sonntagsstaat. Prosa. SWF 2: 6.12.1996.
Aus dem Journal eines Zugehörigen. Prosa. SWF 2: 17.12.1994.
Waffelbruch. Fragmente einer Kindheit in Duisburg. SWF 2: 5.2.1994.
Unter Freunden. Erzählung. SWF 2: 11.1.1992.
Mehr Licht! Notizen aus der Provence. SWF 2: 10.4.1988.
Drei Erzählungen. SWF 2: 11.5.1986.
Gedichte. SWF 2: 15.12.1982.
Gedichte. RB 2: 21.11.1982.
Realitätsstücke. Gedichte. SR 2: 12.9.1981.

^
Anthologie

In Anthologien:
In: Deutsche Städte. Eine lyrische Landkarte. Hrsg. von Klaus Seehafer. Reclam: Stuttgart 2013.
In: Immer heiter auf der Leiter. Geschichten. Hrsg. von Stephan Koranyi und Gabriele Seifert. Reclam: Stuttgart 2013.
In: 92. Schopenhauer-Jahrbuch. Königshausen & Neumann: Würzburg 2012.
In: Mein heimliches Auge. Hrsg. von Claudia Gehrke und Uve Schmidt. Konkursbuch: Tübingen 2011.
In: Kürzestgeschichten. Hrsg. von Christine Hummel. Reclam: Stuttgart 2010.
In: Verstehen und Gestalten. F9 sowie H9. Arbeitsbuch für Gymnasien. Oldenbourg: München 2007.
In: ... "manchmal werden Orte zufällig romantisch" – 101 Liebesgeschichten aus Nordrhein-Westfalen. Hg. von Ralf Kalscheur und Achim Nöllenheidt. Klartext Verlag: Essen 2007.
In: Die Stirn, die wir dem Leben bieten. Jahrbuch für Literatur 12. Hg. von Sigfrid Gauch u.a. Brandes & Apsel: Frankfurt 2006.
In: Stress bei Kindern. Hrsg. von Rosemarie Portmann. Don Bosco: München 2005.
In: Trugbild des Himmels. Neue Gedichte aus Rheinland-Pfalz. Hrsg. von Marcel Diel. Rhein-Mosel: Alf 2005.
In: Bertelsmann Lexikothek "Themenband Basiswissen Deutsch". Wissen Media Verlag: München 2004.
In: Zeit. Wort. Hrsg. von Axel Kutsch. Landpresse: Köln 2003.
In: Weltbilder Kosmopolitania. Hrsg. von Necati Mert. Die Brücke: Saarbrücken 2002.
In: Zeit nur für mich. Vom Glück des Alleinseins. Hrsg. von Christel Herzhauser. Herder: Frankfurt 2002.
In: Eines Tages. Geschichten von Überallher. Hrsg. von Hans-Joachim Gelberg. Beltz & Gelberg: Weinheim 2002.
In: Mit Leib und Seele. Hrsg. von Benno Haunhorst. Konturen 2. Patmos: Düsseldorf 2001.
In: Verwandlungen. Hrsg. von Yoko Tawada. Texte zum 5. Würth Literaturpreis. Konkursbuchverlag: Tübingen 1998.
In: übrigens.... Spracherziehung 9/10. Hrsg. von Wilhelm Strank. Diesterweg: Frankfurt/Main 1998.
In: Deutsch in ... 6. Hrsg. von Peter Kohrs. Schöningh: Paderborn 1998.
In: Grenzenlos. Reisebilder. Hrsg. von Fritz Deppert und Hugo Ernst Käufer. Avlos 1998.
In: Oder die Entdeckung der Welt. Hrsg. von Hans -Joachim Gelberg. Beltz & Gelberg: Weinheim 1997.
In: Erwachsen werden. Lesehefte Ethik. Ernst Klett Schulbuchverlag: Leipzig 1997.
In: Offene Landschaft – Paysage ouvert. Gedichte aus Rheinland-Pfalz. Deutsch-französische Ausgabe. Hrsg. von Adrien Finck und Gerd Forster. Le Drapier/ Wunderhorn: Straßburg, Heidelberg 1997.
In: Lebenszug. Hrsg von Ursula Hochstätter-Klomp. Avlos 1997.
In: Kontakte. A Communicative Approach. Third Edition. McGraw-Hill: San Francisco 1996.
In: ZeitVergleich. Hrsg. von Sigfrid Gauch und Jürgen Kross. Brandes & Apsel: Frankfurt/Main 1993.
In: Texte dagegen. Hrsg. von Silvia Bartholl. Beltz & Gelberg: Weinheim 1993.
In: Gedichte im Unterricht – einmal anders. Hrsg. von Franz-Josef Payrhuber. Oldenbourg: München 1993.
In: Wir selbst sind der Preis. Hrsg. von Kristiane Allert-Wybranietz. Heyne: München 1989.
In: Lichtwechsel-Schichtwechsel. Hrsg. von Walter Köpping. Bund-Verlag: Köln 1988.
In: Literatur zum Anfassen. Hrsg. von Christoph Werr. Max Hueber Verlag: München 1987.
In: Die Oberstufe. 2V. Meulenhoff Educatief: Amsterdam 1987.
In: Überall und neben dir. Hrsg. von Hans-Joachim Gelberg. Beltz & Gelberg: Weinheim 1986.
In: Doppelspur. Hrsg. von Fred Oberhauser und Karl-Friedrich Geißler. Pfälzische Verlagsanstalt: Landau 1984.
In: Wir haben lang genug geliebt, und wollen endlich hassen. Hrsg. von Manfred Hausin. Fischer Taschenbuch: Frankfurt/M. 1984.
In: Benzin im Blut. Großstadt Lesebuch. Hrsg. von Ronald Glomb und Lothar Reese. Rowohlt Taschenbuch: Reinbek 1984.
In: Rheinblick. Hrsg. von Matthias Buth. Rheinland-Verlag: Köln 1984.
In: Der liebe Gott sieht alles. Hrsg. von Dagmar Scherf. Fischer Taschenbuch: Frankfurt/Main 1984.
In: Literarischer Führer durch Deutschland. Hrsg. von Fred und Gabriele Oberhauser. Insel: Frankfurt/M. 1983.
In: Die Paradiese in unseren Köpfen. Hrsg. von Uwe Michael Gutzschhahn. Arena: Würzburg 1983.
In: Wo liegt Euer Lächeln begraben. Hrsg. von Hans Kruppa. Fischer Taschenbuch: Frankfurt/M. 1983.
In: Lesebuch 5. Hrsg. von Dieter Mayer und Fritz Winterling. Diesterweg: Frankfurt/Main 1983.
In: Straßengedichte. Hrsg. von Joachim Fuhrmann. Heyne: München 1982.
In: Seit du weg bist. Hrsg. von Jan Hans. Rowohlt Taschenbuch: Reinbek 1982.
In: Gesichts-Punkte. Literatur in Duisburg. Hrsg. von Aletta Esser u.a.. Gilles und Francke: Duisburg 1982.
In: Friedens-Fibel. Hrsg. vom VS Hessen. Eichborn: Frankfurt am Main 1982.
In: Eintausendzwei Bilder.... Hrsg. von Bernd Bexte. Zweitausendeins: Frankfurt/Main 1982.
In: Deutsch mal anders 3. Hrsg. von Victor Schenker. Hachette: Paris 1981.
In: Poesiekiste. Hrsg. von Joachim Fuhrmann. Rowohlt Taschenbuch: Reinbek bei Hamburg 1981.
In: Jahrbuch für Lyrik 2. Hrsg. von Karl Otto Conrady und Beate Pinkerneil. Athenäum: Königstein 1980.
In: Gedichte für Anfänger. Hrsg. von Joachim Fuhrmann. Rowohlt Taschenbuch: Reinbek 1980.
In: Plötzlich brach der Schulrat in Tränen aus. Hrsg. von Ulrich Zimmermann. edition Suhrkamp: Frankfurt/Main 1980.
In: Aber besoffen bin ich von dir. Hrsg. von Jan Hans. Rowohlt Taschenbuch: Reinbek 1979.
In: Lyrik-Katalog Bundesrepublik. Hrsg. von Jan Hans, Uwe Herms und Ralph Thenior. Goldmann: München 1978.


In Zeitschriften:
In: zeno. Kiel. 27/2005.
In: Schöngeist. Berlin 4/2005.
In: Religion heute. Seelze. 59/2004.
In: Literatur am Niederrhein. Krefeld. 52/2002.
In: Religion heute. Seelze. 51/2002.
In: ndl. Berlin. 5/2002.
In: Religion heute. Seelze. 46/2001; 40/1999.
In: ndl. Berlin. 2/2000; 6/1997.
In: Der Bunte Hund. Weinheim. 43/1996.
In: Pädagogik. Hamburg. 2/1996.
In: L’80. Köln. 25/1983.
In: kürbiskern. München. 1/1982.
In: protokolle. Wien. 4/1982.
In: Litfass. Berlin. 19/1981.
In: neues rheinland. Köln. 9/2000; 5/1998; 9/1988; 5/1984; 2/1983; 1/1980; 9/1979; 9/1977.
In: pardon. Frankfurt/Main. 6/1980.
In: das da. Hamburg. 2/1974.
In: spontan. Hamburg. 10/1975; 1,2/1974; 4,9,11/1973.

^
Herausgeberschaften

Mitherausgeber:
Literarischer Reiseführer Rheinland-Pfalz. Hrsg. von Josef Zierden. Brandes & Apsel: Frankfurt/Main 2001. Bearbeiter des Kapitels Westerwald.

^
Sonstige Veröffentlichungen

Übersetzungen:
Yisang: Betriebsferien und andere Umstände. Erzählungen. Aus dem Koreanischen. Gem. mit Hanju Yang und Gerda Kneifel. Literaturverlag Droschl: Graz 2014.
Kim Young-ha: Schwarze Blume. Roman. Aus dem Koreanischen. Gem. mit Hanju Yang. Konkursbuch: Tübingen 2010.
Henry David Thoreau: Vom Wandern. Essay. Aus dem Amerikanischen. Verlag der Manufactur: Horn-Bad Meinberg 1983.

Mitarbeit:
Jusqu'au bonheur de l'aube. Poesie d'Alsace. Lyrik aus dem Elsaß. Hrsg. von Jean-Claude Walter. Darin die Übersetzung der Gedichte von Alfred Kern, Roland Reutenauer und Jean-Paul Klée. Pfälzische Verlagsanstalt: Landau 1993.

^
Über Werk und Autor

Westfälisches Autorenlexikon. Hrsg. von Walter Gödden und Iris Nölle-Hornkamp. Bd. 4: 1900 bis 1950. Schöningh: Paderborn 2002.
Böhm, Lea: Die eigene begrenzte Existenz überdauern. In: Rhein-Zeitung, 09.10.2002.
Kürschner.
Wer ist Wer?
Deutsches Literatur-Lexikon, Ergänzungsband III, Bern, München 1997.
Weingartner, Gabriele: Ein Nachdenker über die Zeit und die Wirklichkeit, in: Die Rheinpfalz Nr. 284 vom 6.12.1996.
Schmidt, Heiner: Quellenlexikon zur deutschen Literaturgeschichte, Bd. 6. Verlag für Pädagogische Dokumentation: Duisburg 1996.
Zierden, Josef: Heiner Feldhoff, in: Literaturlexikon Rheinland-Pfalz. Brandes & Apsel. Frankfurt a.M. 1998.

^
Quellenangaben
Autorenauskunft, Eigenrecherche
^
Aktualisiert am
20.12.2016

 

Logo des Westfälischen Literaturbüros in Unna e.V.