NRW Literatur im Netz

Autoren

< Voriger Eintrag Nächster Eintrag >

Sigrid Zeevaert

Bürgerl. Name
Sigrid Zeevaert
Jahrgang
1960
Geburtsort
Aachen
Wohnort
Aachen
Orte
Aachen
Regionen
Rheinland komplett, Regio Aachen
Genres
Kinder-/Jugendbuch, Film, Bühne

Kontaktadresse
Auf der Hüls 32
52080 Aachen
Deutschland

Telefon
 
geschäftlich
0241/51560622
mobil
0160-3433855
Telefax
0241/51560622

Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web
www.sigridzeevaert.de

Vita

Geboren am 30. Januar 1960 in Aachen. Nach dem Abitur und einjähriger Tätigkeit an einer Montessori-Schule studierte Sigrid Zeevaert Lehramt für die Primarstufe; als Teil der Abschlussprüfungen entstand hier ihr erstes Jugendbuch ("Max, mein Bruder"), das sofort große Anerkennung fand. Seit 1990 ist sie freischaffend tätig und lebt mit ihrer Familie in Aachen. Neben Kinder- und Jugenbüchern schreibt sie für den Hörfunk, eins ihrer Bücher wurde für das ZDF verfilmt. Mehrere Theaterstücke wurden erfolgreich auf die Bühne gebracht. Ihre Bücher wurden in vielen Sprachen übersetzt und mehrfach ausgezeichnet. 2006 erhielt sie für ihre besonderen Leistungen auf dem Gebiet der neueren deutschen Kinder- und Jugendliteratur den Friedrich-Bödecker-Preis.

^
Auszeichnungen

2006 Friedrich-Bödecker-Preis
2005 Kinderbuchpreis des Landes NRW
2000 Martin, Kinder- und Jugendkrimipreis, Auswahlliste
2000 Zürcher Kinderbuchpreis "La vache qui lit", Auswahlliste
1999 Silberne Feder, Ehrenliste
1998 Die besten sieben - Deutschlandradio/Focus
1998 Bestenliste des Saarländischen Rundfunks
1998 Bestenliste Radio Bremen
1998 Zürcher Kinderbuchpreis „La vache qui lit“
1992 Walter-Hasenclever-Förderpreis
1989 Kalbacher Klapperschlange
1987 Förderpreis des Landes Nordrhein Westfalen
1987 Hans-im Glück-Preis, 2. Platz
1987 Nominierung für den Österreichischen Staatspreis
1987 Oldenburger Jugendbuchpreis, Ehrenliste
1986 Buch des Monats der Ju-Bu-Crew-Göttingen

^
Kinder-/Jugendbuch

Oskars geheimer Ferienplan. Gerstenberg: Hildesheim 2011.
Tage & Nächte. Thienemann: Stuttgart 2010.
Josh ist mein Freund (Taschenbuchausgabe zu Jan und Josh). Beltz & Gelberg: Weinheim 2010.
Wer ich bin. Thienemann: Stuttgart 2009.  
Jan und Josh. Gerstenberg: Hildesheim 2008.
Prinz Leo. Thienemann: Stuttgart 2006.
Weiberkram? dtv: München 2006.
Winterwolf. Gerstenberg: Hildesheim 2005.
Geheim, geheim. Thienemann: Stuttgart 2005.
Schön und traurig und alles zugleich. Beltz & Gelberg: Weinheim 2005.
Und das alles wegen Hannah. dtv: München 2005.
Keine Angst vor frechen Mädchen. Thienemann: Stuttgart 2004.
Mit & ohne Hotte. Thienemann: Stuttgart 2004.
Mia Minzmanns Mäusezucht. Gerstenberg: Hildesheim 2004.
Mehr als ein Spiel. dtv: München 2002.
Weiberkram? Dressler: Hamburg 2001.
Und das alles wegen Hannah. Dressler: Hamburg 2000.
Mehr als ein Spiel. Dressler: Hamburg 1999.
Ein Meer voller Sterne. Dressler: Hamburg 1998.
Wo geht's hier nach Amerika? Arena: Würzburg 1997.
Alles streng geheim. Arena: Würzburg 1997.
Mattis Oma-Sommer. Dressler: Hamburg 1996.
Schön und traurig und alles zugleich. Beltz & Gelberg: Weinheim 1996.
Heute abend ist was los. Arena: Würzburg 1996.
Flaschenpost für Olle Pfitzmann. Dressler: Hamburg 1995. (dtv: München 2001.)
Sam und Bill. Dressler: Hamburg 1993.
Die unschlagbaren Fünf. Arena: Würzburg 1993.
Sigrid Zeevaert erzählt von den Walen. Oetinger: Hamburg.
Mach's gut, Nick. Arena: Würzburg 1990.
Und ganz besonders Fabian. Arena: Würzburg 1989.
Laura. Arena: Würzburg 1988.
Lu und die Lackschuh-Lilli. Arena: Würzburg 1987.
Max, mein Bruder. Arena: Würzburg 1986.

^
Funk

Nicht allein nach Afrika. In: Ohrenbär. Radiogeschichten für kleine Leute. Rbb, NDR, WDR: 2012.
Mit Onkel Viktor im Schnee. In: Kakadu. Deutschlandradio Kultur: 2012.
Tür an Tür in Haus Nummer neun. In: Ohrenbär. Radiogeschichten für kleine Leute. Rbb, NDR, WDR: 2009.
Jonas in einem anderen Land. In: Ohrenbär. Radiogeschichten für kleine Leute. SFB: 2003.
Jasper und seine drei Schwestern. In: Ohrenbär. Radiogeschichten für kleine Leute. SFB: 2000.
Wie Piet hinauszog in die Welt. In: Ohrenbär.
Radiogeschichten für kleine Leute. SFB.

^
Fernsehen

Und ganz besonders Fabian. Drehbuch zur Verfilmung des gleichnamigen Buches für das ZDF 1993.

^
Bühne

Der Tag, an dem Annabel zu zaubern anfing. Für Kinder ab 3 Jahren. Uraufführung: DAS DA Theater: Aachen 2011.
Prinz Ben und Tina Rosina. Für Kinder ab 3 Jahren. Uraufführung: Mayersche Buchhandlung: Aachen 2009.
Mit dir sind wir vier. Familienstück. Uraufführung: DAS DA Theater Aachen. Spielzeit 2007 / 2008.
Bis ans Ende der Welt. Familienstück. Uraufführung: DAS DA Theater Aachen. Spielzeit 2006 / 2007.

^
Anthologie

Die Prinzessin und der Prinz. In: 100 und 1 Geschichte: Thienemann-Verlag 2006.
Nachmittagsfreunde. In: 100 und 1 Geschichte: Thienemann-Verlag 2006.
Spuren im Schnee. In: Das große Adventskalenderbuch. Hrsg. von Hannelore
Westhoff. Hanser bei dtv: München 2003.
Der Sommer fängt an. In: Sommerfantasie. Hrsg. von U.-M. Gutzschhahn. Hanser bei dtv: München 2003.
Stille Nacht. In: Es kratzt ganz leis an meiner Tür. Hrsg. von H. Westhoff. Hanser bei dtv: München 2001.
Alina, Alina. In: Alles Liebe und so weiter. Hrsg. von S. Bartholl. Beltz & Gelberg: 1998.
Dieses ganze Durcheinander im Kopf. In: Herzklopfen, Herzflattern. Hrsg. von H. Westhoff. Ravensburger: Ravensburg 1998.
Rollschuhe, Wassereis und Zwerge im Schnee. In: Früher war auch einmal heute. Hrsg. von R. Engelmann. Arena: Würzburg 1995.
Frühlingstage. In: Tatort Klassenzimmer. Hrsg. von R. Engelmann. Arena: Würzburg 1994.
Der spanische Hund. In: Das große Buch der Feriengeschichten. Hrsg. von H. Westhoff. Ravensburger: Ravensburg 1992.
Göteborg. In: Die schönsten Freundschaftsgeschichten. Hrsg. von H. Westhoff. Ravensburger: Ravensburg 1987.

^
Quellenangaben
Autorenauskunft, Eigenrecherche
^
Aktualisiert am
18.02.2013

 

Logo des Westfälischen Literaturbüros in Unna e.V.