Harnisch, Günter

Günter Harnisch

Bürgerl. Name
Günter Harnisch
Jahrgang
1936
Geburtsort
Bautzen
Wohnort
Warendorf
Orte
Steinfurt, Warendorf
Regionen
Westfalen komplett, Münsterland
Genres
Lyrik, Sachbuch
Kontaktadresse
Einener Dorfbauerschaft 18, 48231 Warendorf, Deutschland
Telefon
 
geschäftlich
02584-1556
Vita

Geboren am 20. September 1936 in Bautzen.
Dr. jur.; Studium der Rechtswissenschaften, Psychologie, evangelischen. Theologie, Pädagogik und Didaktik der deutschen Sprache in Münster und Freiburg. Leiter der Gesellschaft für Traumforschung und Traumtherapie. Fachleiter an einem Studienseminar. Mitarbeit beim Rundfunk und in der Erwachsenenbildung. Therapeutische Traumarbeit mit Erwachsenen und Kindern. Günter Harnisch lebt seit 1950 in Westfalen, zunächst in Steinfurt, seit 1994 in Warendorf.

Lyrik

Fledermausohren - Fledermausangst. Gedichte. Leimeier: Lippstadt 1995.
Wächst Gras erst über den Städten. Gedichte. Verlag Copy Druck: Steinfurt o.J.

Sachbuch

Cystus - Gesundheit und Schönheit aus der griechischen Wildpflanze. Turm Verlag: Bietigheim 2000.
Das große Traumlexikon. Über 1500 Traumsymbole von A bis Z psychologisch gedeutet. Verlag Herder: Freiburg/Br. 8. Auflage 2000 (auch in portugiesischer und estnischer Sprache erschienen).
Das Glück im Sandkorn. Ein neues Lebensgefühl entdecken: Wie Sie auf Überflüssiges verzichten und aus kleinen Dingen große Freude gewinnen. TRIAS Verlag: Stuttgart 2000.
Entgiftungsmassage mit Honig. Altes russisches Heilwissen - neu entdeckt - leicht anzuwenden. Turm Verlag: Bietigheim 2000.
Die Ölzieh-Therapie. Eine ungewöhnlich wirksame Naturheilmethode zur Selbstbehandlung. Turm Verlag: Bietigheim 1999.
Orte der Kraft entdecken und selbst gestalten. Kösel Verlag: München 1999.
Träume verstehen und selbst gestalten: Wie Sie Ihre Träume nutzen. um Probleme zu lösen; So befreien Sie sich von Alpträumen; Mit Wachträumen die eigene Kreativität steigern. TRIAS Verlag: Stuttgart 1999 (auch in niederländischer Sprache erschienen).
Die Botschaft der Angstträume: Was sie uns sagen; wie wir sie verstehen; wie sie uns helfen. Verlag Herder: Freiburg/Br. 1998.
Ginseng - Heilkraft aus der Wunderwurzel des Ostens. Turm Verlag: Bietigheim 1998.
Wie Kinder innerlich zur Ruhe kommen: Fantasiereisen für Kinder mit ihren Eltern. Herder Verlag: Freiburg/Br. 1998 (auch in polnischer Sprache erschienen).
Die chinesische Heillampe Zi Zhu - Ein moderner Lebensenergie-Spender. entwickelt nach den Erkenntnissen der Traditionellen chinesischen Medizin. Turm Verlag: Bietigheim 1997.
Die Dr. Schüßler-Mineraltherpie - Selbstheilung und Lebenskraft. Turm Verlag.: Bietigheim 1997 (auch in niederländisch und in polnischer Sprache erschienen).
Urintherapie - Unerschöpfliche Heilkraft aus der Apotheke Ihres eigenen Körpers. Co-Autorin: Catherine Williams. Turm Verlag: Bietigheim 1997.
Kombucha - geballte Heilkraft aus der Natur. Turm-Verlag: Bietigheim 1996 (auch in portugiesischer Sprache erschienen).
Orgonenergie - geballte Lebenskraft. Turm Verlag: Bietigheim 1995 .
Laß Blumen aus dem Bildschirm wachsen. Wie man Abhängigkeiten überwindet. Verlag Herder: Freiburg/Br. 1990.
Einfach leben - besser leben. Verlag Herder: Freiburg/Br. 1988.
Meditieren mit Phantasie. Anleitung um Tag-Traum-Reisen. Verlag Herder. Freiburg 1987.
Vertrau dich deinen Träumen an. Tagträume als Lebenshilfe. Verlag Herder: Freiburg/Br. 1986.
Schulstreß. Praktische Hilfen für Lehrer. Erzieher. Eltern. Verlag Schwann-Bagel: Düsseldorf 1984.
Erziehung der Gefühle - mit Unterrichtsbeispielen. Band 93 der Reihe neue pädagogische Bemühungen. Hrsg. v. Prof. Dr. Werner Loch und Prof. Dr. Jakob Muth. Verlag Neue Deutsche Schule: Essen 1983.

Anthologie

Lyrik und Kurzprosa:
Jahrbuch Westfalen. Aschendorff: Münster 1997.
Kinderglück. Hrsg. K. Walter. Herder: Freiburg/Br. 1996.
Jahrbuch für den Kreis Steinfurt. Steinfurt 1990.
Scriptum, Neue Hefte für Literatur 1990.
Jahrbuch für Kinderliteratur, Bd. 3, Menschengeschichten, und Bd. 4, Der fliegende Robert, Verlag Beltz & Gelberg: Weinheim 1977 und 1979.
Leben im Münsterland. Coppenrath: Münster 1978.
Westfalenspiegel, Münster, Febr.1967; Nov. 1970; März 1972; Aug. 1981; Dez. 1986.

Kulturelle Beiträge:
Schnitzbilder gegen böse Geister an historischen Fachwerkhäusern in Westfalen, in: Jahrbuch Westfalen. Aschendorff: Münster 2003 (i.Vb.).
Frauengestalten in der Holzschnitzkunst Westfalens, in: Westfalenspiegel. Münster. H. 4/2000.

Über Werk und Autor

Westfälisches Autorenlexikon. Hrsg. von Walter Gödden und Iris Nölle-Hornkamp. Bd. 4: 1900 bis 1950. Verlag Ferdinand Schöningh: Paderborn 2002.
Ludwig Janssen: Literatur-Atlas NRW. Ein Adreßbuch zur Literaturszene. Köln 1992.

Quellenangaben
Autorenauskunft, Eigenrecherche
Sonstige Quellen

Westfälisches Autorenlexikon. Hrsg. von Walter Gödden und Iris Nölle-Hornkamp. Bd. 4: 1900 bis 1950. Verlag Ferdinand Schöningh: Paderborn 2002.

Bildquelle
© Horst Bunzel, Duisburg
Aktualisiert am
12.09.2011